Littmann/Bitz/Pust, Das Einkommensteuerrecht, EStG § 32a Einkommensteuertarif

Schrifttum ab 1991:

Lang, Reform der Familienbesteuerung, in FS Franz Klein, Köln 1994, 437;

Becker, Steuerprogression u Steuergerechtigkeit, in FS Franz Klein, Köln 1994, 379;

Haller, Zur Freistellung des "Existenzminimums" bei der Einkommensbesteuerung, in FS Franz Klein, Kölb 1994, 409;

Esser, Steuerfreistellung des Existenzminimums: Nullzone, Steuerabzug o Abzug von der Bemessungsgrundlage, DStZ 1994, 517;

Bareis, Die Diskussion um einen "Stufentarif" bei der ESt, DStR 1996, 1466;

Grönert, Ist die Abschaffung des Ehegattensplittings verfassungsrechtlich zulässig?, DStZ 1998, 895;

Kirchhof, Der Auftrag des Grundgesetzes zur Erneuerung des Steuerrechts, Stbg 1998, 385;

Jachmann, Leistungsfähigkeit u Umverteilung, StuW 1998, 293;

Bareis, Die Reform der ESt vor dem Hintergrund der Tarifentwicklung seit 1934, in FS Offerhaus, Köln 1999, 1053;

Elicker, Kritik der direkt progressiven Einkommensbesteuerung, StuW 2000, 3;

Homburg, Das einkommensteuerliche Ehegattensplitting, StuW 2000, 261;

Laux, Die ESt-Tarife 1999, 2000 u 2001, BB 2000, 2229;

Seer, Das Ehegattensplitting als typisiertes Realsplitting, in FS Kruse, Köln 2001, 357;

Birk/Wernsmann, Der Schutz von Ehe und Familie im ESt-Recht, JZ 2001, 218;

Richter/Steinmüller, Ehegattenbesteuerung u Grundgesetz, FR 2002, 812;

Laux, Die Steuersätze der ESt-Tarife 2002, 2003 u 2005, BB 2002, 1995;

Laux, Der neue ESt-Tarif T 2004 im Vergleich mit T 2002, BB 2004, 1031;

Knaupp, ESt-Tarif als Ausdruck der Steuergerechtigkeit, Diss 2004;

Stern, Belastungsverschiebung bei LSt u ESt, DStZ 2005, 515;

Endres, Steuerstandort Deutschland im Vergleich, WPg-Sonderheft 2006, 2;

Schiffers, Tarifbegrenzung bei Gewinneinkünften im VZ 2007, DStZ 2006, 755;

Hechtner/Hundsdoerfer, Unbeabsichtigte Reichensteuer auf Gewinneinkünfte: Belastungswirkungen u Gestaltungsspielräume, BB 2006, 2123;

Winhard, Das Ehegattensplitting – Ein Dauerbrenner der steuerpolitischen Diskussion, DStR 2006, 1729;

Lang, Besteuerung von Einkommen – Aufgabe, Wirkungen u europäische Herausforderungen, NJW 2006, 2209;

Rauch, Splittingverfahren für eingetragene Lebenspartnerschaften, DStR 2006, 1823;

Lammers, Steuerprogression im System der Ertragssteuern, Diss 2007;

Jachmann, Reformbedarf bei der Familienbesteuerung, BB 2008, 591;

Kempny, Der Grundfreibetrag als Problem der Lebensbelastungsgleichheit im ESt-Recht, FR 2009, 470;

Stern, vermeintliche Überschätzung der ESt-Belastung, DStZ 2009, 253;

Laux, Die ESt-Tarife 2007, 2009, 2010, BB 2010, 1183;

Jachmann, Berücksichtigung von Kindern im Focus der Gesetzgebung, FR 2010, 123;

Lang, Seuerreform – die aktuelle Familienbesteuerung auf dem Prüfstand, DB 2010, Beil Standpunkte zu Heft 5, 9;

Seiler, Die Familie im System der Einkommensbesteuerung, DB 2010, Beil Standpunkte zu Heft 5, 11;

Birk, Wie effektiv ist die Besteuerung von Kindern im ESt-Recht, DB 2010, Beil zu Heft 5, 13;

Stepputat, Ehegattensplitting für eingetragene Lebenspartnerschaften, FR 2010, 831;

Kruhl, ESt-Entlastungen privater Haushalte seit dem 01.01.2010, Stbg 2010, 105;

Lang, Über die Unfähigkeit deutscher Politik zur Steuervereinfachung, in FS Spindler, 2011, 139;

Houben/Baumgarten, Haushalts- u Verteilungswirkungen einer Tarifreform, 2011, IFSt-Schrift Nr 476;

Müller/Maiterth, Aufkommen- u Verteilungswirkungen des ESt-Tarifs in Deutschland von 1988 – 2008, StuW 2011, 28;

Heller, Entwurf für ein G zum Abbau der kalten Progression, StBW 2011, 1149;

Kruhl, Steuerentlastung durch Minderung der kalten Progression, StBW 2011, 844;

Houben/Baumgarten, Krankt das deutsche Steuersystem am Mittelstandsbauch u der kalten Progression, StuW 2011, 341;

Löhr/Serwe, Das Ehegattensplitting auf dem Prüfstand. Verfassungsrecht – Unionsrecht – EMRK, Baden-Baden 2011;

Bareis, ESt-Tarif u Sozialstaatsprinzip – Ein Konzeptvergleich, DB 2012, 994;

Hilbertz, Ist die sog Reichensteuer für 2007 verfassungswidrig?, NWB 2013, 897;

Hillgruber, Anmerkung zur Entscheidung des BVerfG v 07.05.2013 (2 BvR 909/06, JZ 2013, 833) – Zur Frage der Ungleichbehandlung des Ehegattensplitting, JZ 2013, 843;

Knaupp, Steuertarif, in Festschrift Kirchhof 2013, 1721;

Greite, Splittingtarif für eingetragene Lebenspartnerschaft, FR 2013, 724;

Eichfelder/Hechtner, Belastungs- u Folgewirkungen der Anhebung des Grundfreibetrags in den Jahren 2013 u 2014, DStZ 2013, 227;

Richter, Vereinfachende Analyse von ESt-Tarif-Plänen, BB 2013, 1891;

Schmidt/Lemke, Gleichbehandlung von Ehegatten u eingetragenen Lebenspartnern beim Ehegattensplitting, NWB 2013, 1953;

Seeger, Splitting auch für Eingetragene Lebenspartnerschaften von Verfassungs wegen geboten?, DB 2013, Heft 5 M1;

Kruhl, Steht das Ehegattensplitting zur Disposition?, StBW 2013, 413;

Bareis, Abbau der kalten Progression?, DB 2013, Heft 8 M1;

Wagner, Verfassungswidrigkeit der sog Reichensteuer im VZ 2007, EFG 2013, 699;

Hechtner, Das G zum Abbau der kalten Progression: Baut die Anhebung des Grundfreibetrags die kalte Progression vollständig ab?, StuW 2014, 132;

Sandweg, Der Splittingtarif nach § 32a Abs 5 EStG – Relikt aus alten Zeiten oder ausgewogene Berücksichtigung de...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge