Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / a) Allgemeines
 

Rn. 160

Stand: EL 128 – ET: 06/2018

§ 3 Nr 3 EStG verfolgt sozialpolitische Ziele (s Rn 105).

 

Rn. 161

Stand: EL 128 – ET: 06/2018

§ 3 Nr 3 EStG idF ab VZ 2006 stellt folgende Leistungen steuerfrei:

- Buchst a: Rentenabfindungen nach § 107 SGB VI, nach § 21 BeamtVG o entsprechendem Landesrecht u nach § 43 SVG iVm § 21 BeamtVG
- Buchst b: Beitragserstattungen an den Versicherten nach §§ 210, 286d SGB VI, nach §§ 204, 205, 207 SGB VI, Beitragserstattungen nach §§ 75, 117 ALG u nach § 26 SGB IV
- Buchst c: Leistungen aus berufsständischen Versorgungseinrichtungen, die den Leistungen nach Buchst a u b entsprechen
- Buchst d: Kapitalabfindungen u Ausgleichszahlungen nach § 48 BVG o entsprechendem Landesrecht u nach §§ 2835, 38 SVG
 

Rn. 162

Stand: EL 128 – ET: 06/2018

Dass § 3 Nr 3 EStG aF nicht (auch nicht: § 3 Nr 3 EStG nF) privatvertragliche Ablösungszahlungen erfasste, verstieß nicht gegen Art 3 Abs 1 GG (BFH BFH/NV 2012, 1958).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesene beiträge