Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / a) Anerkannte Entschädigungen
 

Rn. 52

Stand: EL 132 – ET: 12/2018

Abfindung: an einen typisch stillen Gesellschafter (s Rn 51); an eine Flugbegleiterin, die von dem ihr tarifvertraglich zustehenden Optionsrecht Gebrauch macht, mit Vollendung des 32. Lebensjahres gegen Zahlung einer Abfindung aus dem Arbeitsverhältnis mit der Fluggesellschaft auszuscheiden (BFH BStBl II 1987, 106); an einen angestellten Versicherungsvertreter für die Verkleinerung seines Bezirks (BFH BStBl II 2001, 541).

Wettbewerbsverbot: Das Entgelt für ein umfassendes Wettbewerbsverbot, das im Zusammenhang mit der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses vereinbart worden ist, stellt eine Entschädigung iSv § 24 Nr 1 Buchst b EStG iVm § 22 Nr 3 EStG dar (BFH BStBl II 1996, 516); zu Unternehmenskaufverträgen s Rn 48.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge