Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / f) Besteuerung der vGA beim Gesellschafter
 

Rn 401

Stand: EL 101 – ET: 09/2013

Hinsichtlich der Besteuerungsfolgen beim Gesellschafter besteht grds kein Unterschied zwischen einer offenen u einer verdeckten Gewinnausschüttung. Sofern der Gesellschafter die Anteile im PV hält u die Einnahmen nicht denen aus VuV zuzuordnen sind (Subsidiaritätsprinzip nach § 20 Abs 8 EStG), unterliegen die zuzurechnenden Erträge der AbgSt nach § 32d EStG.

 

Rn 402

Stand: EL 101 – ET: 09/2013

Auf Antrag ist eine Veranlagung nach Tarif möglich, sofern die Voraussetzungen nach § 32d Abs 2 Nr 3 EStG erfüllt sind, s Rn 203b. Dann ist das Teileinkünfteverfahren grds anwendbar (§ 3 Nr 40 Buchst d S 2 EStG). Dabei ist allerdings zu beachten, dass das Teileinkünfteverfahren (bei Zufluss nach dem 19.12.2006 gem § 52 Abs 4d EStG) voraussetzt,

- dass die vGA das Einkommen bei der Körperschaft nicht gemindert hat o
- die vGA das Einkommen einer nahestehenden Person erhöht hat u § 32a KStG auf deren Veranlagung keine Anwendung findet.
 

Rn 403

Stand: EL 101 – ET: 09/2013

Die AbgSt nach § 32d EStG ist auf alle nach dem 01.01.2009 zufließenden Beträge anzuwenden. Für alle vor diesem Stichtag vereinnahmten Beträge gilt der individuelle Steuersatz, s § 52a Abs 15 EStG.

Mit dem JStG 2010 wurde in § 32d Abs 2 S 1 Nr 4 EStG eine materielle Korrespondenz mit der Feststellung der vGA auf Gesellschaftsebene verankert. Der AbgSt-Tarif von 25 % ist nur dann anwendbar, wenn die vGA auf Gesellschaftsebene das Einkommen gemindert hat.

 

Rn 404

Stand: EL 101 – ET: 09/2013

Soweit der Vorteil aus der, idR zu einem späteren Zeitpunkt, etwa im Rahmen einer Außenprüfung, erkannten, vGA v Gesellschafter bereits versteuert wurde (zB bei überhöhter Geschäftsführervergütung, die im Zweifel als Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit gem § 19 EStG versteuert wurde), ist eine Umqualifizierung der Einkunftsart vorzunehmen.

 

Rn 405–414

Stand: EL 101 – ET: 09/2013

vorläufig frei

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge