Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / 3. Ausscheiden o Austritt des Gesellschafters/Einziehung von Anteilen
 

Rn. 169

Stand: EL 124 – ET: 10/2017

Beim Ausscheiden oder beim Austritt eines Gesellschafters kommt es korrespondierend zur tatsächlichen Veräußerung auf den tatsächlichen Vollzug des Austritts durch Abtretung oder Einziehung der Anteile an (Eilers/R Schmidt in H/H/R, § 17 EStG Rz 163). Dieser bemisst sich nach der zivilrechtlichen Wirksamkeit. Die Einziehung von Aktien u GmbH-Anteilen gegen Entgelt kann mit einer Kapitalherabsetzung verglichen werden. Dementsprechend ist sie als entgeltliche Anteilsveräußerung zu beurteilen (BFH v 22.07.2008, IX R 15/08, BStBl II 08, 927).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.