Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / Nullkupon-Anleihen

bzw Zero-Bonds sind Ab- o Aufzinsungspapiere mit einer Laufzeit zwischen 10 – 30 Jahren. Der stpfl KapErtr besteht in den während der Laufzeit der Anleihe rechnerisch anfallenden Zinsen u Zinseszinsen, dh aus dem Unterschied zwischen Ausgabe- u Einlösungsbetrag.

 
StPfl der KapErtr (§ 20 EStG) Ersterwerber laufende ­Erträge Ersterwerber Endfälligkeit Zwischenveräußerung Zweiterwerber etc laufende Erträge Zweiterwerber etc Endfälligkeit
§ 20 Abs 1 Nr 7 EStG, § 20 Abs 2 S 1 Nr 4 Buchst a EStG entfällt s § 20 Rn 663 f (wie Zwischenveräußerung) s § 20 Rn 1091 ff, s § 20 Rn 1111 ff (Höhe) entfällt s § 20 Rn 1152 (wie Zwischenveräußerung)

KapSt bei Nullkupon-Anleihen/Zero-Bonds:

- Mangels KapErtr bei allen Erwerbern keine KapSt auf laufende Erträge.
- Beim Ersterwerber bei Endfälligkeit Zinsabschlag von 30 vH, bei Tafelgeschäft 35 vH, auf vollen KapErtr.
- Bei Zwischenveräußerung Zinsabschlag auf die Marktrendite, hilfsweise die Ersatz-Bemessungsgrundlage in Höhe von 30 vH der Einnahmen aus der Veräußerung o Einlösung.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge