Kohlmann, Steuerstrafrecht,... / Literatur

Schrifttum

Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren v. 29.7.2009: Beukelmann, Strafrechtsgesetzgebung am laufenden Band, NJW Spezial 2009, 456; Burhoff, Regelung der Verständigung im Strafverfahren, ZAP 2009, 1279; Caspari ua., Die Lehren aus dem Urteil zum "Deal", DRiZ 2013, 160; Fischer, Absprache-Regelung: Problemlösung oder Problem?, StraFo 2009, 177; Geuenich/Höwer, Die gesetzliche Normierung strafrechtlicher Verständigungen – Berührungspunkte und Parallelen zu steuerlichen Absprachen, DStR 2009, 2320; Jahn/Müller, Das Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren – Legitimation und Reglementierung der Absprachenpraxis, NJW 2009, 2625; Kempf, Gesetzliche Regelung von Absprachen im Strafverfahren? Oder: Soll Informelles formalisiert werden?, StV 2009, 269; Kölbel/Selter, ACHTUNG: Absprache! – Zur Transparenz strafprozessualer Verständigung, JR 2009, 447; König/Harrendorf, Ein Freispruch auf Bewährung und seine Auswirkung, AnwBl. 2013, 321; Leipold, Die gesetzliche Regelung der Verständigung im Strafverfahren, NJW Spezial 2009, 520; Leipold, Verständigung im Strafprozess bedingt verfassungskonform, NJW Spezial 2013, 248; Meyer, Vertrauensschutz bei unzulässigen Absprachen, HRRS 2011, 17; Niemöller/Schlothauer/Weider, Gesetz zur Verständigung im Strafverfahren, 2010; Schlothauer/Weider, Das "Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren" vom 3. August 2010, StV 2009, 600.

Speziell zum Steuer(straf-)verfahren: Beyer, Prozessprobleme beim steuerstrafrechtlichen Deal – Die Bedeutung der Neuregelung des § 257c StPO, AO-StB 2012, 185; Beyer, Verfassungsbeschwerde betreffend den strafprozessualen Deal, AO-StB 2013, 127; Beyer, Beratungsrisiken beim steuerstrafrechtlichen Deal, NWB 2013, 625; Burhoff, Praxistipps: Verständigung im Strafverfahren – 10 erste "W-Fragen" und Antworten, StRR 2009, 324; Bilsdorfer, Die tatsächliche Verständigung – ein Mittel zur Streitvermeidung, INF 1991, 195; Bittmann, Gesetzliche Regelungen der Verständigung im Strafverfahren, DRiZ 2007, 22; Bornheim, Grenzen und Möglichkeiten der tatsächlichen Verständigung, AO-StB 2004, 363; 399; Eich, Die tatsächliche Verständigung im Steuerverfahren und Steuerstrafverfahren, Diss. Köln 1992; Dißars, Tatsächliche Verständigung über den der Steuerfestsetzung zugrunde liegenden Sachverhalt, StC 2009, 32; Gehm, Die Verständigung im Steuerstrafverfahren, StBW 2013, 332; Gehrmann, Steuerrechtliche Tücken des strafrechtlichen "Deals", PStR 2012, 83; Harms, Die konsensuale Verfahrensbeendigung, das Ende des herkömmlichen Strafprozesses?, FS Nehm, 2006, S. 289; Kaligin, Erfahrungen und Beobachtungen in Steuerstrafverfahren, Stbg. 2004, 85; Kranenburg, Verständigung im Steuerstrafverfahren – § 160b StPO in Fällen der Steuerhinterziehung, AO-StB 2012, 92; Mack, Die bindende Verständigung über den Sachverhalt – ein Weg mit Gefahren, DStR 1991, 272; Nöcker, Gewusst wie – die Anfechtung der tatsächlichen Verständigung im FG-Prozess, AO-StB 2015, 212; Plewka/Heerspink, Checkliste: tatsächliche Verständigung, PStR 2000, 273; Püschel/Tsambikakis, Verfahrenseinstellung nach § 153a StPO: Chancen und Risiken, PStR 2007, 232; Retemeyer/Möller, Tatsächliche Verständigung im Steuerrecht und tatsächliche Verständigung im Strafverfahren, PStR 2014, 318; Rößler, Nochmals: Verständigung im Steuerrecht, DStZ 1998, 582; Seer, Verständigungen im Steuerverfahren, Habil. Köln 1996; Seer, Konsensuale Paketlösungen im Steuerstrafverfahren, FS Kohlmann, 2003, S. 535; Sommer, Der moderne Strafverteidiger und die neuen Deal-Strategien, AnwBl. 2010, 197; Sommer, Anfechtung einer tatsächlichen Verständigung, PStR 2012, 164; Spatscheck/Mantas, Tatsächliche Verständigung als Steuerhinterziehung?, PStR 1999, 198; Steinhauff, Die Verständigung im Steuerstrafverfahren, AO-StB 2013, 134; Tormöhlen, BVerfG zum "deal" im Strafprozess, AO-StB 2013, 99; Tsambikakis/Wallau, Verfahrensbeendigung ohne öffentliche Hauptverhandlung, PStR 2008, 158; Vernekohl, Tatsächliche Verständigung im Steuerstrafverfahren, PStR 1998, 51; Vogelberg, Tatsächliche Verständigung und nachträgliche Erkenntnisse, PStR 2000, 254; Wegner, Die tatsächliche Verständigung – Ein Überblick, SteuK 2011, 31; Weßlau, Strategische Planspiele oder konzeptionelle Neuausrichtung? Zur aktuellen Kontroverse um eine gesetzliche Regelung der Absprache im Strafverfahren, FS Egon Müller, 2008, S. 779; Wolf, Verständigungen im Steuerrecht, DStZ 1998, 267.

Ferner (nur auszugsweise ab 2010): Altenhain/Dietmeier/May, Die Praxis der Absprachen in Strafverfahren, 2013; Altvater, Kann nach der gesetzlichen Regelung der Verständigung im Strafverfahren noch auf die bisherige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zur Urteilsabsprache zurückgegriffen werden?, FS Rissing- van Saan, 2011, S. 1; Bittmann, Das Gesetz zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren, wistra 2009, 414; Bittmann, Übersicht über die Rechtsprechung zum Verständigungsgesetz seit 2010, ZHW 2013, 260; Bittmann, Das Verständigungsgesetz in der R...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge