Kohlmann, Steuerstrafrecht,... / (2) Erlebensfallleistung an einen Dritten
 

Rz. 1704

Neben der Auszahlung der Versicherungsleistung an den Versicherungsnehmer besteht auch die Möglichkeit, dass die Versicherungsleistung als Erlebensfallleistung an einen Dritten ausgezahlt wird. In diesem Fall wird die Auszahlung der Versicherungsleistung an den Dritten steuerlich gem. § 7 Abs. 1 ErbStG, § 12 Abs. 1 ErbStG iVm. § 12 Abs. 1 BewG bei der Schenkungsteuer erfasst. Bemessungsgrundlage ist dann der Nennwert der Versicherungsleistung im Erlebensfall.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge