Internationale Gewinnabgren... / 4.4.4.2.4.7 Montage
 

Tz. 1152

Stand: EL 91 – ET: 11/2017

Nach der Rspr (s Urt des BFH v 16.05.1990, DB 1990, 2203) kommt dem Montagebegriff neben dem Begriff der Bauausführung eigenständige Bedeutung zu. Montage ist hierbei das Zusammenfügen oder der Umbau vorgefertigter Einzelteile. Bloße Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten (Schweißarbeiten) fallen grds nicht hierunter. Sie stellen nur dann eine Montage dar, wenn das Zusammenfügen von Einzelteilen aus verschiedenen Arbeiten besteht. Dabei ist es unerheblich, ob der wes Teil der verschiedenen Arbeiten von einer Person oder verschiedenen Personen ausgeführt wird (s Urt des BFH v 20.01.1993, BFH/NV 1993, 404).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge