Gürsching/Stenger, Bewertun... / ▸ Wiederkehrende Nutzungen und Leistungen
 

Rz. 482

Solche Wirtschaftsgüter waren mit ihren Steuerbilanzwerten in die Vermögensaufstellung zu übernehmen. Die Begrenzung des Jahreswerts von Nutzungen nach § 16 BewG spielte in diesem Zusammenhang also keine Rolle.

Zu den Erbbauzinsansprüchen siehe dortiges Stichwort.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge