Gürsching/Stenger, Bewertun... / ▸ Unfertige Bauleistungen
 

Rz. 474

Ansprüche aus unfertigen Bauleistungen konnten schon vor dem 1.1.1993 als Kapitalforderungen nach § 109 Abs. 4 BewG a.F. mit den Werten angesetzt werden, die sich nach den Grundsätzen über die steuerliche Gewinnermittlung ergaben. Daher führte die Übernahme der Steuerbilanzwerte nicht zu einer Änderung der vorherigen Praxis.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge