Gürsching/Stenger, Bewertun... / b) Rechtslage ab 1.1.2009
 

Rz. 120

Das Betriebsvermögen ist grundsätzlich mit dem gemeinen Wert anzusetzen. Dasselbe gilt für den Wert eines Anteils am Betriebsvermögen an einer Personenvereinigung. Für die Ermittlung des gemeinen Werts gilt § 11 Abs. 2 BewG n.F. entsprechend (vgl. auch R B 109.1 Satz 2 ErbStR 2011).

 

Rz. 121

Der gemeine Wert wird grundsätzlich im Wege der Gesamtbewertungsmethode ermittelt (§ 109 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 Satz 2 BewG n.F. i.V.m. § 11 Abs. 2 Sätze 1 und 2 BewG n.F.).

 

Rz. 122

Der gemeine (Unternehmens-)Wert ist vorrangig "aus Verkäufen unter fremden Dritten abzuleiten, die weniger als ein Jahr zurückliegen" (vgl. dazu § 109 BewG Anm. 277 ff.). Haben solche Verkäufe nicht stattgefunden, was in der Praxis die Regel darstellt, so ist der gemeine (Unternehmens-)Wert "unter Berücksichtigung der Ertragsaussichten ... oder einer anderen anerkannten, auch im gewöhnlichen Geschäftsverkehr für nichtsteuerliche Zwecke üblichen Methode (vgl. dazu näher § 109 BewG Anm. 293 ff.) zu ermitteln; dabei ist die Methode anzuwenden, die ein Erwerber der Bemessung des Kaufpreises zu Grunde legen würde" (§ 11 Abs. 2 Satz 2 BewG n.F.).

 

Rz. 123

Zu den marktüblichen Wertermittlungsmethoden rechnen neben den (nicht vereinfachten) Ertragswertverfahren (vgl. dazu § 109 BewG Anm. 301 ff.) u.a. die umsatz- oder gewinnorientierten Multiplikatorenverfahren, welche insbesondere zur Ermittlung des gemeinen Werts von Freiberuflerpraxen herangezogen werden (vgl. Anm. 125).

 

Rz. 124

Eine abstrakte Rangfolge für die Anwendung dieser verschiedenen Bewertungsmethoden sieht das Gesetz m.E. nicht vor. Kann allerdings im konkreten Fall mit hinlänglicher Sicherheit davon ausgegangen werden, dass ein gedachter Erwerber ausschließlich eine bestimmte branchenspezifische Bewertungsmethode zur Kaufpreisfindung anwenden würde, so ist diese auch im Rahmen des § 11 Abs. 2 Satz 2 BewG n.F. heranzuziehen. Näher dazu § 109 BewG Anm. 259 ff.

 

Rz. 125

Bei den sog. Multiplikatorenverfahren, welche – wie schon angedeutet – vor allem bei der Bewertung freiberuflicher Praxen verwendet werden, wird eine Basisgröße – wie etwa der künftig zu erwartende Gewinn, Cashflow oder Umsatz – mit einem branchenspezifischen Multiplikator vervielfältigt. Die Multiplikatoren werden unter Rückgriff auf verfügbare Marktwerte anderer – mit dem Bewertungsobjekt vergleichbarer – Unternehmen (sog. comparable public approach) oder ähnlicher M8A-Transaktionen (sog. recent acquisition approach) ermittelt und regelmäßig von den jeweiligen berufsständischen Einrichtungen (wie etwa vom Institut der deutschen Wirtschaftsprüfer – IDW –, von der Bundesärztekammer, der Bundesrechtsanwaltskammer oder der Bundessteuerberaterkammer) zur Verfügung gestellt.

 

Rz. 126– 130

Einstweilen frei.

 

Rz. 131

Allerdings darf der nach Maßgabe des § 11 Abs. 2 Satz 2 BewG n.F. ermittelte Unternehmenswert die Summe der gemeinen Werte der zum Betriebsvermögen gehörenden Wirtschaftsgüter und aktiven Ansätze abzüglich der zum Betriebsvermögen gehörenden Schulden und sonstigen Abzüge, d.h. den Substanzwert, nicht unterschreiten (§ 109 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 Satz 2 BewG n.F. i.V.m. § 11 Abs. 2 Satz 3 BewG n.F.). Der regelmäßig anzuwendende Grundsatz der Gesamtbewertung findet demnach seine Schranke in der in § 11 Abs. 2 Satz 3 BewG n.F. angeordneten Mindestbewertung in Höhe des Substanzwerts. Näher zum Substanzwert als Mindestwert § 109 BewG Anm. 351 ff.

 

Rz. 132

Der Grundsatz der Gesamtbewertung des Betriebsvermögens wird des Weiteren durchbrochen in den Fällen des § 200 Abs. 2 bis 4 BewG n.F. (i.V.m. § 109 und § 11 Abs. 2 Satz 4 BewG n.F.) sowie beim Sonderbetriebsvermögen.

 

Rz. 133

Zu den Einzelheiten im Zusammenhang mit der Bewertung des Betriebsvermögens ab 1.1.2009 wird auf die Erläuterungen zu § 95 BewG Anm. 53 ff. und 40 ff. sowie zu § 109 BewG Bezug genommen.

 

Rz. 134– 140

Einstweilen frei.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge