Gürsching/Stenger, Bewertun... / 2. Grundstückstypen der zweiten Kategorie
 

Rz. 137

Zu der zweiten Kategorie von Gewerbegrundstücken und sonstigen Grundstücken rechnet die Finanzverwaltung solche Grundstücke, die nach § 146 BewG zu bewerten sind, wenn sich für sie eine übliche Miete auf dem regionalen Grundstücksmarkt ermitteln lässt. Ist dies nicht der Fall, ist die Bewertung nach § 147 BewG durchzuführen. Zu der Gruppe der zweiten Kategorie rechnet die Finanzverwaltung

  • Bankgebäude,
  • hallenartige Gebäude,
  • Heime,
  • Hotelgebäude,
  • Hotelpensionen,
  • Privatschulen und
  • Sporthallen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.