Gürsching/Stenger, Bewertun... / 5. Kaufpreis für das Bewertungsobjekt
 

Rz. 18

Nach wie vor besteht eine Besonderheit bei der Anwendung des Vergleichswertverfahrens. Die Frage, ob ein innerhalb eines bestimmten Zeitraums – beispielsweise innerhalb eines Jahres vor dem Bewertungsstichtag – tatsächlich erzielter Kaufpreis für das zu bewertende Grundstück als Vergleichspreis herangezogen werden kann, ist derzeit nicht eindeutig zu beantworten. M.E. müsste dies möglich sein, weil nach H B 183 Abs. 2 ErbStH 2011 als Vergleichspreis ausnahmsweise auch ein einzelner Kaufpreis ausreichen kann. Dies müsste erst recht gelten, wenn für das konkrete Bewertungsobjekt ein Kaufpreis bekannt ist.

 

Rz. 19

Sofern der Kaufpreis niedriger ist als der Wert, der sich nach den steuerlichen Bewertungsvorschriften ergibt, wird der Steuerzahler ein Interesse daran haben, den Kaufpreis im Rahmen des § 198 BewG als Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts geltend zu machen. Ist der Kaufpreis dagegen höher, wird sich der Steuerpflichtige gegen das Vergleichswertverfahren und den damit verbundenen Ansatz des höheren gemeinen Werts wenden.

 

Rz. 20

M.E. bestehen gegen die Verwendung des Kaufpreises für das zu bewertende Objekt innerhalb des Vergleichswertverfahrens jedenfalls dann keine Bedenken, wenn der Kaufpreis vor dem Bewertungsstichtag erzielt worden und im gewöhnlichen Geschäftsverkehr zustande gekommen ist. Insbesondere dürfte hier regelmäßig keine Verletzung des Steuergeheimnisses zu befürchten sein.

 

Rz. 21

In den ErbStH 2011 wird diese Auffassung von der Finanzverwaltung geteilt. Nach H B 183 Abs. 2 ErbStH 2011 kann als Vergleichspreis auch der für die zu bewertende wirtschaftliche Einheit tatsächlich innerhalb eines Jahres vor dem Bewertungsstichtag unter fremden Dritten erzielte Kaufpreis gelten, sofern zwischenzeitlich keine Änderungen der Wertverhältnisse eingetreten sind und dem Verkauf keine ungewöhnlichen oder persönlichen Verhältnisse zu Grunde gelegen haben.

 

Rz. 22–23

Einstweilen frei.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge