Flick/Wassermeyer/Baumhoff/... / b) Erscheinungsformen von Dienstleistungen
 

Rz. 1722

[Autor/Stand]Verschiedene Erscheinungsformen. Dienstleistungen zwischen international verbundenen Unternehmen besitzen eine beachtliche Fülle von Erscheinungsformen. Art und Umfang ihrer Erbringung sind sowohl vom Geschäftszweig als auch der organisatorischen Struktur der international verbundenen Unternehmen abhängig. Bei dezentraler Organisationsstruktur erbringen die einzelnen Unternehmen die benötigten Dienstleistungen entweder selbst oder sie bedienen sich verbundexterner Leistungserbringer. Die Aufgaben der Muttergesellschaft beschränken sich insoweit auf die Überwachung ihrer Tochtergesellschaft in ihrer Eigenschaft als Anteilseignerin.[2] Demgegenüber werden in zentralisierten oder integrierten Konzernen[3] von der Muttergesellschaft oder von einer speziellen Dienstleistungsgesellschaft Dienstleistungen von zentraler Stelle aus an die einzelnen Konzerngesellschaften erbracht. Diese umfassen insb. den Bereich der Administration, der EDV sowie der Forschung und Entwicklung (im Rahmen der Auftragsforschung). Hauptziel einer solchen Konzernorganisation ist die Realisierung von Synergieeffekten.[4] Der Dienstleistungsaustausch im internationalen Unternehmensverbund kann grundsätzlich zwischen sämtlichen Unternehmenseinheiten stattfinden, wobei es unerheblich ist, ob die Muttergesellschaft, die Tochtergesellschaft oder eine Gemeinschaftseinrichtung (Interessen-Pool) als Leistungserbringer fungiert. Leistungsempfänger können einzelne, mehrere oder alle verbundenen Unternehmen zusammen sein. Kategorisiert man konzerninterne Dienstleistungen nach ihrem Leistungsobjekt, sind administrative bzw. kaufmännische Dienstleistungen und Finanzdienstleistungen[5] (Anm. 2201 ff.), industrielle und technische Dienstleistungen sowie Dienstleistungen im Bereich der Forschung und Entwicklung zu unterscheiden.

 

Rz. 1723

[Autor/Stand]Administrative und kaufmännische Dienstleistungen. Insb. den administrativen und kaufmännischen Dienstleistungen kommt bei international verbundenen Unternehmen ein hoher Stellenwert zu, weil sie alle qualifizierten Planungs-, Informations-, Verwaltungs-, Koordinations- sowie Kontrollaktivitäten einesUnternehmensumfassen. Das Spektrum von administrativen und kaufmännischen Dienstleistungen, die zwischen international verbundenen Unternehmen ausgetauscht werden können, reicht von

  • allgemeiner Rechts-, Steuer- und Unternehmensberatung,
  • Buchführungs- und Revisionsaufgaben,
  • Überwachungs- und Kontrollaufgaben (zB Qualitätskontrollen),
  • Marketing- und Marktforschungsleistungen,
  • Beschaffungs- und Absatzleistungen,
  • Dienstleistungen im Organisations- und Finanzbereich,
  • Dienstleistungen im Personalbereich (zB Personalbedarfsplanung, Einstellung und Ausbildung),
  • EDV-Dienstleistungen,
  • Produktions-, Investitions-, Absatz- und Lagerhaltungsplanung,
  • Planung, Koordination und Kontrolle von Rechnungs- und Berichtswesen, FuE-Aktivitäten, des Leistungsprogramms, der Werbung und der Marktuntersuchungen bis hin
  • zur kompletten oder bereichsbezogenen Wahrnehmung von Verwaltungs- und Managementfunktionen der Tochtergesellschaften.
 

Rz. 1724

[Autor/Stand]Industrielle und technische Dienstleistungen. Demgegenüber betreffen industrielle und technische Dienstleistungen Inputfaktoren zur Produktion von materiellen Gütern. Sie umfassen insb. die Lohnfertigung (Anm. 1611 ff.), Architektur-, Ingenieurleistungen, technische Prüfungen und Gutachten, Instandhaltungen sowie Reparatur- und Montageleistungen.[8] Daneben gehören zu den technischen Dienstleistungen IT-Dienstleistungen, die im Rahmen der industriellen Dienstleistungsproduktion Infrastrukturdienstleistungen (zB Bereitstellung von Rechen-, Kommunikations- und Netzwerkressourcen), IT-Arbeitsplatzdienstleistungen (zB E-Mail-Leistungen, Druckdienstleistungen), Geschäftsprozessdienstleistungen (zB die IT-gestützte Abwicklung von Buchhaltungs-, Personalmanagement- oder Einkaufsprozessen) und Unterstützungs- und Wartungsdienstleistungen (zB Help-Desk-Dienstleistungen) umfassen.[9] Schließlich rechnen Engineering-Dienstleistungen zu den technischen Dienstleistungen. Sie umfassen Dienstleistungen im Rahmen des Basis-Engineering (Entwurfsplanung/Anlagenspezifikation), dh. die gesamte technische Dokumentation für das Layout eine Maschine oder Anlage (zB Erstellung von Zeichnungen, Listen mit technischen Daten, verbale Beschreibungen) und für die Projektabwicklung, des Detail-Engineering (Ausführungsplanung), dh. die Gesamtheit aller ingenieurtechnischen Fachplanungsaufgaben zur bildlichen, verbalen und zahlenmäßigen Beschreibung jedes einzelnen Details der Maschine oder Anlage, sowie des Montage-Engineering, dh. Zeichnungen und andere Dokumentationen mit technischen Einzelanweisungen in Bezug auf die Montage.

 

Rz. 1725

[Autor/Stand]Dienstleistungen im Bereich FuE. Im Bereich der Forschung und Entwicklung können Dienstleistungen das gesamte Spektrum von FuE-Aktivitäten betreffen. Dienstleistungen im Bereich der Forschung und Entwicklung beziehen sich insb. auf die sog. Auftragsfo...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge