Dötsch/Pung/Möhlenbrock (D/... / Ausgewählte Literaturhinweise:

Schröder, Der besondere AP in der St-Bil des OT, StBp 1975, 149, 176, StBp 1977, 25;

Palitsch, Der besondere AP beim OT nach der KSt-Reform, StBp 1978, 181;

Hübel, Der besondere AP (Korrekturposten) beim OT, BB 1979, 418;

Palitsch, Der besondere AP (Korrekturposten) beim OT, BB 1979, 416;

Tesdorpf, Die besonderen AP bei der kstlichen Organschaft, DStR 1979, 524;

Braun, Tw-AfA bei Organschaftsverhältnissen, Bildung eines gewinnneutralen passiven AP, BB 1981, 1086;

Ruppert, Die genaue Berechnung von GewSt-Umlagen im Organkreis mit GAV seit dem KStG 1977 unter Berücksichtigung interdependenter Tatbestände, FR 1981, 53, 77;

Tesdorpf, Rücklagen, AP und VEK bei der kstlichen Organschaft, StBp 1981, 82;

Schmidt, Bildung freier Rücklagen bei der OG, FR 1982, 139;

Dantzer, Sind die besonderen AP nach R 59 KStR 1977 erforderlich? StBp 1983, 176;

Palitsch, Konzern-St-Umlagen im Blickwinkel der neueren Rspr, BB 1983, 432;

Schulze, Ertrag-stliche Behandlung von umsatzabhängigen Konzernumlagen, FR 1983, 92;

Dantzer, Die besonderen AP nach R 59 KStR 1977, StBp 1984, 149;

Hübel, Die besonderen AP nach R 59 KStR 1977, StBp 1984, 11;

Hübel, Mehr- und Minderabführung aufgrund von Geschäftsvorfällen aus vorvertraglicher Zeit, StBp 1984, 78;

Gerlach, Der Höchstbetrag für den Spendenabzug beim OT, DB 1986, 2357;

Laudan, Doppelverluste bei OT, DB 1986, 2097;

Schröder, Kstliche Behandlung vorvertraglicher versteuerter stiller Rücklagen von OG, StBp 1986, 269;

Bullinger, Der Ausweis von St-Umlagen in der G + V-Rechnung von Kap-Ges, DB 1988, 717;

Büttner, VGA bei OG mit Ergebnisabführungsvereinbarung, StBp 1988, 30;

Groh, Nutzungseinlage, Nutzungsentnahme und Nutzungsausschüttung, DB 1988, 524 und 571;

Dötsch/Buyer, Tw-Abschr auf Organbeteiligungen, DB 1991, 10;

Hübel, Organschaft – Auswirkungen bei Beendigung des GAV auf den besonderen AP (R 59 KStR), GmbHR 1991, 475;

Hübel, Änderungen des R 59 KStR durch die KStÄR 1990, StBp 1991, 151;

Starke, Stliche AP bei Organschaft nach Bp, StLex 6, 14–19, 9;

Dreissig, Organschafts-AP bei Beendigung von EAV, BB 1992, 816;

Dötsch, Die besonderen AP bei der Organschaft – Ein kompliziertes Regelungsgebäude ohne Rechtsgrundlage, DB 1993, 752;

Rohler, Die Beteiligung eines stlichen Organkreises an einer Pers-Ges, DB 1993, 654;

Krebs, Die Höhe des AP bei stlicher Organschaft, BB 1996, 1301;

Dötsch/Pung, Mehrabführungen in organschaftlicher Zeit mit vorvertraglicher Verursachung: Der BFH lehnt die Verw-Auff ab, DK 2003, 278;

Heckner/Suchanek, Vororganschaftlich verursachte Mehr- und Minderabführungen, INF 2003, 420;

Pannen, Mehrabführungen im Lichte der aktuellen BFH-Rspr und der Übergangsregelungen vom Anrechnungs- zum Halbeinkünfteverfahren, BB 2003, 815;

Romani/Maier, Doppelbesteuerung während der Organschaft in Folge der Maßgeblichkeit der H-Bil? DB 2003, 630;

Walter/Stümper, Bilanzielle Behandlung von vororganschaftlicher Bp-MehrSt bei OG, GmbHR 2003, 825;

Wassermeyer, Können organschaftliche Mehrabführungen GA sein?, GmbHR 2003, 313;

Nagel/Thies, Stliche Behandlung der Schlussauflösung von organschaftlichen AP bei Kap-Ges, GmbHR 2004, 35;

Vanselow, Mehrstufige Organschaft im kleinen GmbH-Konzern, GmbH-StB 2004, 305;

Rouenhoff, Keine Auswirkung von passiven AP auf ergebnisneutrale Verschmelzungen, DStR 2005, 1636;

Dörfler/Adrian/Geeb, Aktuelle Entwicklungen bei organschaftlichen AP – zugleich Anm zum Urt des BFH v 7.2.2007, I R 5/05, DStR 2007, 1889;

Dötsch/Pung, JStG 2008: Die Änderungen des KStG, des UmwStG und des GewStG, DB 2007, 2669;

Dötsch/Witt, Mehr- und Minderabführungen mit Verursachung in vororganschaftlicher Zeit: Ein weiterer Diskussionsbeitrag, DK 2007, 190;

Frotscher, Organschaftliche Mehr- und Minderabführungen mit Verursachung in vertraglicher Zeit – Bildung und Auflösung stlicher AP zur Organbeteiligung, DK 2007, 34;

Glutsch/Meining, Der passive AP bei organschaftlichen Mehrabführungen, DB 2007, 308;

Bareis, Systembruch durch AP nach § 14 Abs 4 KStG? FR 2008, 649;

Dötsch, Minder- und Mehrabführungen mit Verursachung in organschaftlicher Zeit – Bildung und Auflösung stlicher AP zur Organbeteiligung nach Inkrafttreten des § 14 Abs 4 KStG idF des JStG 2008, Ubg 2008, 117;

Dötsch/Pung, Minder-und Mehrabführungen bei Organschaft – zur Abgrenzung zwischen § 14 Abs 3 und § 14 Abs 4 KStG, DK 2008, 150;

Reiß, Stliche Einkommenszurechnung, hr-liche Gewinnabführung und stliche AP iRd Organschaft – München locuta, causa finita? DK 2008, 9;

Suchanek/Herbst, AP bei Organschaft nach dem JStG 2008: Unzulässige Rückbewirkung der Rechtsfolgen des § 14 Abs 4 KStG durch die Anwendungsvorschrift, FR 2008, 112;

Heurung/Seidel, AP-Methode bei Organverlusten und mittelbarer Organschaft, DK 2009, 400;

Lang, AP für Mehr-/Minderabführungen in organschaftlicher Zeit, NWB 2009, 118;

Meining, Mehrabführungen anlässlich der Verschmelzung einer Tochter-Kap-Ges auf ihre Mutter-OG, BB 2009, 1444;

Schumacher, Mehr- und Minderabführungen iSd § 14 Abs 3 und 4 KStG iRv Umwandlungen, FS Schaumburg (2009), 477;

Dötsch/Pung, Mehr- und Minderabführungen, die auf der Eb...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge