Ausgewählte Literaturhinweise

Streck/Schwedhelm, Fälle vGA bei Umwandlungsvorgängen, BB 1988, 1639;

Oppermann, Verschleierte Sachgründung und § 20 UmwStG, DB 1989, 753;

Elschen/Trompeter, Der Zwischenwertansatz – Das verkannte Optimum bei der Einbringung in eine Kap-Ges, DB 1990, 2533;

Diers, Wertansätze bei Unternehmenseinbringung in GmbH in ihren Folgewirkungen; GmbHR 1994, 683;

Hollatz, Bw-Fortführung bei Einbringung eines ganzen Betriebs in eine bar gegründete GmbH, DStR 1994, 604;

Patt/Rasche, Strechtliche Bw-Verknüpfung für Sacheinlagen iSd § 20 UmwStG in Abweichung von der H- Bil, DStR 1994, 841;

Carlé, Verschleierte Sachgründung, ihre Vermeidung und Heilung, KÖSDI 1995, 10199;

Patt, Die Selbständigkeit der MU-Schaft bei der Einbringung in eine Kap-Ges gem § 20 UmwStG, DStR 1995, 1081;

Patt/Rasche, Aktuelle Fragen zu den Einbringungstatbeständen des UmwSt-Rechts; FR 1995, 432;

Patt/Rasche, Ertragstliche Auswirkungen von Entnahmen nach dem rückbezogenen Umwandlungsstichtag, DStR 1995, 1529;

Jorde/Wetzel, Rückwirkung und Interimszeit bei Umwandlungen, BB 1996, 1246;

Ott, Umwandlung einer Pers-Ges in eine Kap-Ges – Teil I und II –, INF 1996, 173, 205;

Patt/Rasche, Veräußerung des Bruchteils eines MU-Anteils unter Zurückbehaltung des wesentlichen Sonder-BV als begünstigter Veräußerungsvorgang?, DStR 1996, 645;

Schulze zur Wiesche, Umwandlung einer Pers-Ges in eine Kap-Ges unter Zurückbehaltung von Sonder-BV, GmbHR 1996, 749;

Statzkowski, Zum inl Besteuerungsrecht gem § 20 Abs 3 und § 23 Abs 4 S 2 UmwStG bei beschr stpfl Einbringenden, die eine wes Beteiligung iSv § 17 EStG als Gegenleistung für die Sacheinlage erhalten, DB 1996, 399;

Tillmann, Die Heilung verschleierter Sacheinlagen unter besonderer Berücksichtigung des BGH-Beschl v 04.03.1996, Az: II B 8/95, DB 1997, 2509;

Wacker, Zur Einbringung von MU-Anteilen in eine Kap-Ges nach § 20 UmwStG, BB 1996, 2224;

Götz, Zur Frage, ob ideelle Anteile an WG wes Betriebsgrundlagen iSd § 20 UmwStG sein können, DStZ 1997, 551;

Gschrei/Büchele, Zurückbehaltung von Sonder-BV bei Einbringung von MU-Anteilen in eine Kap-Ges, BB 1997, 1072;

Weber-Grellet, Die Unmaßgeblichkeit der Maßgeblichkeit im Umwandlungsrecht, BB 1997, 653;

Bien/Günkel und andere, Kritische Anmerkungen zu UmwSt-Erl des BMF v 25.03.1998, DStR 1998, Beil 17/1998;

Dötsch/Lishaut/Wochinger, Der neue UmwSt-Erl, DB 1998, Beil 7/1998;

Günkel, Einbringung in eine Kap-Ges gegen Gewährung von Gesellschaftsanteilen, DStR 1998, Beil 44/1998;

Herkenroth/Winkenmann, Die Maßgeblichkeit der H-Bil iRd § 20 Abs 2 S 2 UmwStG, FR 1998, 509;

Killinger, Der Übergang stiller Reserven in einbringungsgeborenen Anteilen, BB 1998, 981;

Patt, Gewstliche Beurteilung der Gewinne aus der Einbringung von BV in Kap-Ges oder Pers-Ges nach §§ 20, 24 UmwStG und aus der Veräußerung der einbringungsgeborenen Anteile, DStZ 1998, 156;

Patt, Die wes Betriebsgrundlage als Begriffsmerkmal des Sacheinlagegegenstands, DStR 1998, 190;

Rheinhardt, Die Begründung einer Konzernstruktur bei mittelständischen Unternehmen im Wege des Anteilstauschs – Teil I und II –, INF 1998, 106, 139;

Schulze zur Wiesche, Die Einbringung eines Betriebs einer Pers-Ges in eine Kap-Ges oder Pers-Ges, DStZ 1998, 824;

Thiel/Eversberg/Lishaut/Neumann, Der UmwSt-Erl 1998, GmbHR 1998, 397;

Wacker, Die §§ 20 ff UmwStG 1995 nach den Einf-Schr v 25.03.1998, BB 1998 Beil 26/1998;

Farnschläder/Dörschmidt, Die ertragstneutrale Übertragung des Betriebs einer GmbH & Co KG auf eine GmbH & Co KGaA, DB 1999, 1923;

Orth, Umwandlung durch Anwachsung (Teil I und II), DStR 1999, 1011, 1053;

Schulze zur Wiesche, Einbringungsvorgänge unter Berücksichtigung des StEntlG 1999/2000/2002, DStZ 1999, 806;

Gosch, Pensionszusagen in der Umwandlung, FS für S. Widmann, 2000, 357;

Jaudzims, Gewinnrealisierung bei der Einbringung von Ausl-Beteiligungen durch eine Pers-Ges in eine Kap-Ges, StBp 2000, 54;

Kusterer, Die ertragstneutrale Übertragung des Betriebs einer GmbH & Co KG auf eine GmbH & Co KGaA – Erwiderung zu Farnschläder/Dörschmidt, DB 2000, 250;

Ott, Sonder-BV und Ergänzungs-Bil bei Umwandlungen, GStB 2000, 375;

Patt/Rasche, Differenzierende Bestimmung des Begriffs der wes Betriebsgrundlage im Zusammenhang mit der Einbringung von Betrieben, Teilbetrieben und MU-Anteilen nach § 20 UmwStG?, FR 2000, 1328;

Schütz/Dümischen, Einheitliche Anwendung von § 20 UmwStG auf Sacheinlagen bei der KGaA, DB 2000, 2446;

Blumers, Die Teilbetriebe des UmwSt-Rechts, DB 2001, 722;

Haritz, Beendigung einer Betriebsaufspaltung durch Umwandlung, BB 2001, 861;

Kamlah, Gebot der handelsrechtlichen Höherbewertung in Einbringungsfällen – Bilanzierung von bei Sach-Kap-Erhöhungen eingebrachten Vermögensgegenständen durch AG, BB 2001, 2103;

Meyer/Ball, Die Kap-Ges als Existenzgründer iSd § 7g Abs 7 EStG, DStR 2001, 1238;

Milatz/Lütticken, Wann und wie lange muss die Mehrheit der Stimmrechte für die Anwendbarkeit des § 20 Abs 1 S 2 UmwStG gegeben sein?, GmbHR 2001, 560;

Müller/Maiterth, Die Behandlung des Ausgleichspostens nach § 20 Abs 2 S 2 UmwStG und dessen Auswirkungen auf den stlichen EK...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge