Dötsch/Pung/Möhlenbrock (D/P/M), Die Körperschaftsteuer, KStG Geschäftschance

Stand: EL 84 – ET: 08/2015

Zur Geschäftschancenlehre allgemein s § 8 Abs 3 KStG Teil D Tz 946 ff; zum Wettbewerbsverbot s § 8 Abs 3 KStG Teil D Tz 850 ff.

Zur Überlassung einer Geschäftsidee s Urt des BFH v 17.02.2010 (BFH/NV 2010, 1307; vorgehend s Urt des FG Sa v 26.06.2008, EFG 2008, 1742).

Zur nicht bestehenden Verpflichtung eines Ges-GF einer Kap-Ges zur Weiterleitung eines ihm vor Gründung der Kap-Ges gewährten Vorteils s Urt des BFH v 20.08.2008 (BFH/NV 2009, 49). Vermietet danach der alleinige Ges-GF einer GmbH an diese einen Laden, darf er auch dann hierfür ein verkehrsübliches Entgelt verlangen, wenn er den Laden selbst zu einem Zeitpunkt, als die GmbH noch nicht existent war, zu einem geringeren Preis gemietet hat.

Zum nachträglichen Wettbewerbsverbot eines GmbH-GF s Müller (GmbHR 2014, 964).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge