Dötsch/Pung/Möhlenbrock (D/P/M), Die Körperschaftsteuer, KStG Ausgabeaufgeld

Stand: EL 63 – ET: 06/2008

Ausgabeaufgeld ist der Betrag, der bei der Ausgabe von Gesellschaftsrechten (zB bei Gründung oder iRd Kap-Erhöhung) über den Nennbetrag der Beteiligung hinaus an die Kap-Ges zu leisten ist. Bei der Kap-Ges ist das erhaltene Ausgabeaufgeld (erfolgsneutral) der Kap-Rücklage zuzuführen und dem stlichen Einlagekonto iSd § 27 KStG zuzuordnen.

Zur stlichen Behandlung des Verzichts auf ein Ausgabeaufgeld s § 8 Abs 3 KStG Teil D Tz 1456 f. Im Übrigen s § 8 Abs 3 KStG Anh "Einlagenforderung".

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge