Dötsch/Pung/Möhlenbrock (D/... / Ausgewählte Literaturhinweise:

Klingberg/van Lishaut, Die Internationalisierung des UmwSt-Rechts, DK, 2005, 698;

Benecke/Schnitger, Neuregelung des UmwStG und der Entstrickungsnormen durch das SEStEG, IStR 2006, 765;

Dötsch/Pung, SEStEG: Die Änderungen des UmwStG (Teil I), DB 2006, 2704;

Förster/Felchner, Umwandlung von Kap-Ges in Personenunternehmen nach dem Ref-Entw zum SEStEG, DB 2006, 1072;

Klingebiel, SEStEG (Stand: 12.07.2006) – Umwandlung einer Kö in eine Pers-Ges, DK 2006, 600;

Prinz zu Hohenlohe/Rautenstrauch/Adrian, Der Entw des SEStEG: Geplante Änderungen bei inl Verschmelzungen, GmbHR 2006, 623;

Rödder/Schumacher, Das kommende SEStEG – Teil II: Das geplante neue UmwStG, DStR 2006, 1525;

Schaflitzl/Widmayer, Die Besteuerung von Umwandlungen nach dem Reg-Entw des SEStEG, BB-Special 8/2006, 36;

Trossen, Aufgabe der Maßgeblichkeit bei Umwandlungsvorgängen, FR 2006, 617;

Bilitewski, Gesetz über stliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer st-rechtlicher Vorschriften (SEStEG), FR 2007, 57;

Bodden, Verschmelzung und Formwechsel von Kap-Ges auf gew Pers-Ges nach dem SEStEG (§§ 3–10 UmwStG nF), FR 2007, 66;

Brähler/Heerdt, St-Neutralität bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen unter Beteiligung hybrider Gesellschaften, StuW 2007, 206;

Damas, Einführung in das neue UmwSt-Recht, DStZ 2007, 129;

Desens, GW bei Umwandlungen, GmbHR 2007, 1202;

Hagemann/Jakob/Ropohl/Viebrock, SEStEG – Das neue Konzept der Verstrickung und Entstrickung sowie die Neufassung des UmwStG, NWB Sonderheft 1/2007;

Lemaitre/Schönherr, Die Umwandlung von Kap-Ges in Pers-Ges durch Verschmelzung und Formwechsel nach der Neufassung des UmwStG durch das SEStEG, GmbHR 2007, 173;

Ley, Die stliche Behandlung der entgeltlichen Übertragung einer nur handels-, aber nicht st-bilanziell passivierten Verpflichtung – Zugleich Auseinandersetzung mit dem Urt des FG Ba-Wü v 02.06.2005 –, DStR 2007, 589;

Ley/Bodden, Verschmelzung und Spaltung von inl Kap-Ges nach dem SEStEG (§§ 11–15 UmwStG nF), FR 2007, 265;

Rödder/Schumacher, Das SEStEG – Überblick über die endgültige Fassung und die Änderungen gegenüber dem Reg-Entw, DStR 2007, 369;

Schwenke, Europarechtliche Vorgaben und deren Umsetzung durch das SEStEG, DStZ 2007, 235;

Volckens/Gebert, Verschmelzung von Kap-Ges – Durchbrechung des Maßgeblichkeitsgrundsatzes bei immateriellen WG, IStR 2007, 764;

Blöchle/Weggenmann, Formwechsel und Verschmelzung im Ausl nach §§ 3ff UmwStG idF des SEStEG, IStR 2008, 87;

Blumers, DBA-Betr-St-Zurechnungen in der jüngsten BFH-Rspr, DB 2008, 1765;

Bogenschütz, Behandlung stlich nicht passivierungsfähiger Verpflichtungen beim Asset Deal, Ubg 2008, 135;

Krohn/Greulich, Ausgewählte Einzelprobleme des neuen UmwSt-Rechts aus der Praxis, DStR 2008, 646;

Schnitger/Bildstein, Praxisfragen der Betr-St-Besteuerung, Ubg 2008, 444;

Stimpel, Umwandlung einer Kap- in eine Pers-Ges, GmbH-StB 2008, 74;

Stümper/Walter, Praktikerlösung für den Antrag auf Bw-Fortführung in Umwandlungs- und Einbringungsfällen, GmbHR 2008, 1147;

Bogenschütz, Aktuelle Entwicklungen bei der Umwandlung von Kap- in Pers-Ges, Ubg 2009, 604;

Breuninger, Die "Zentralfunktion des Stammhauses" bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen, FS Schaumburg, OVS 2009, 587;

Bünning/Rohmert, Bw-Verknüpfung bei Umwandlung auf Pers-Ges: Sicherstellung der Besteuerung iSv § 3 Abs 2 Nr 1 UmwStG bei stlich "transparentem" Gesellschafter, BB 2009, 598;

Förster, Ausl AE bei der Umwandlung von Kap-Ges in Personenunternehmen, FS Schaumburg, OVS 2009, 629;

Körner, Ent- und Verstrickung, IStR 2009, 741;

Prinz, Gesetzgeberische Wirrungen um Grundsätze der Betr-St-Besteuerung, DB 2009, 807;

Schneider/Oepen, Finale Entnahme, Sicherstellung stiller Reserven und Entstrickung, FR 2009, 22;

Theile, Totenglocken für das Maßgeblichkeitsprinzip – "St-Bil-Gesetz" ante portas? – Zum Entw eines BMF-Schr zum Maßgeblichkeitsprinzip, DStR 2009, 2384;

Viebrock/Hagemann, Verschmelzungen mit grenzüberschreitendem Bezug, FR 2009, 737;

Beinert/Benecke, Internationale Aspekte der Umstrukturierung von Unternehmen, FR 2010, 1009;

Demuth, Unternehmensumstrukturierung mit handelsbilanzieller Wertaufstockung und stlicher Bw-Fortführung, KÖSDI 2010, 16 997;

Dürrschmidt, Grenzüberschreitende Unternehmensumstrukturierungen, StuW 2010, 137;

Goebel/Ungemach/Reifarth, Nachlaufende Maßgeblichkeit iRv Umwandlungsvorgängen – Revitalisierung eines vermeintlichen Auslaufmodells durch den Entw eines UmwSt-Erl?, DStZ 2010, 649;

Hruschka/Hellmann, Bewertungswahlrechte bei grenzüberschreitenden Umwandlungen, DStR 2010, 1961;

Jäschke, Probleme bei der Behandlung eines Geschäfts- oder Firmenwerts im neuen UmwSt-Recht, FR 2010, 10;

Koch, BB-Rspr-, Verwaltungs- und Gesetzgebungsreport zu bilanziellen Aspekten des UmwSt-Rechts 2009/2010, BB 2010, 2619;

Köhler, Grenzüberschreitende Outbound-Verschmelzung und Sitzverlegung vor dem Hintergrund der jüngsten BFH-Rspr, IStR 2010, 337;

Kußmaul/Richter/Heyd, Ausgewählte Probleme der Hinausverschmelzung von Kap-Ges aus D, IStR 2010, 73;

Mitschke, Das Bil-Recht unter d...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge