Dötsch/Pung/Möhlenbrock (D/... / 5.3.5 Keine Regelung für verdeckte Einlagen durch nahe stehende Personen
 

Tz. 56

Stand: EL 86 – ET: 05/2016

Anders als § 32a Abs 1 KStG enthält § 32a Abs 2 KStG keine Aussagen zu verdeckten Einlagen durch nahe stehende Personen (mittelbare verdeckte Einlage). Es dürfte sich dabei um eine (wohl unbeabsichtigte) Gesetzeslücke handeln; ebenso s Dötsch/Pung (DB 2007, 11, 14); s Heinemann (in R/H/N, § 32a KStG Rn 74), und s Bauschatz (in Gosch, 3. Aufl, § 32a Rn 42). Eine analoge Anwendung der Regelung auf Fälle der mittelbaren verdeckten Einlage ist uE im Hinblick auf den eindeutigen Gesetzeswortlaut aber nicht möglich.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge