Dötsch/Pung/Möhlenbrock (D/... / 5.3 Weitere Erläuterungen
 

Tz. 187

Stand: EL 97 – ET: 11/2019

In den Fällen, in denen die Dividende statt von der Kap-Ges selbst durch Einschaltung eines Kreditinstituts ausgezahlt wird, geht die Verpflichtung zur Ausstellung der St-Besch auf dieses über. Der AE hat gegen das Kreditinstitut einen einklagbaren Anspruch (glA s Endert, in F/D, § 27 KStG, Rn 181).

 

Tz. 188

Stand: EL 97 – ET: 11/2019

Das Kreditinstitut hat die St-Besch an den stlichen AE zu erteilen (dazu s Tz 153), ggf an eine Gesamthands- oder Bruchteilsgemeinschaft (s Tz 157).

 

Tz. 189

Stand: EL 97 – ET: 11/2019

Dass ein Kreditinstitut das in Tz 171 abgedruckte amtliche Muster der St-Besch (Vordruckbezeichnung VE 8) verwendet, dürfte in der Praxis nicht vorkommen. Nach dem Schr des BMF v 5.11.2002 (BStBl I 2002, 1338, Rn 1) dürfen Kreditinstitute die St-Besch auf der für den Gläubiger der Kap Erträge bestimmten Mitteilung über die Gutschrift der Dividenden, Zinsen usw erteilen. MaW: Die Bescheinigung hat je nach Kreditinstitut ein unterschiedliches Aussehen. Wegen eines Beispiels s Schr des BMF v 24.7.2001 (BStBl I 2001, 514).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.