BFH VIII R 5/21
 

Schlagwörter

Darlehensvertrag, Widerruf, Zinsen, Rückabwicklung, Entschädigung

 

Rechtsfrage (Thema)

Handelt es sich bei der von einer Bank aufgrund eines widerrufenen Darlehensvertrags gezahlten Nutzungsentschädigung für bereits geleistete Zahlungen um steuerpflichtige Kapitalerträge?

 

Zulassung

- Zulassung durch FG -

 

Rechtsmittelführer

Verwaltung

 

Normenkette

EStG § 20 Abs. 1 Nr. 7, § 32d Abs. 1 S. 1; BGB §§ 357, 346

 

Verfahrensgang

FG Baden-Württemberg (Urteil vom 08.12.2020; Aktenzeichen 8 K 1516/18)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge