BFH IV R 4/19
 

Schlagwörter

Grundstücksunternehmen, Erweiterte Kürzung, Ausschließlichkeit, Nebentätigkeit

 

Rechtsfrage (Thema)

Verstößt die An- und Weitervermietung einer auf einem fremden Nachbargrundstück befindlichen, als Anlieferungsweg und Warenlager genutzten Halle gegen das Ausschließlichkeitsgebot, oder steht sie als zwingend notwendiger Teil einer wirtschaftlich sinnvoll gestalteten Grundstücksnutzung bzw. wegen Geringfügigkeit der insoweit erzielten Mieteinnahmen der Gewährung der erweiterten Kürzung nicht entgegen?

 

Zulassung

- Zulassung durch FG -

 

Rechtsmittelführer

Verwaltung

 

Normenkette

GewStG § 9 Nr. 1 S. 2

 

Verfahrensgang

FG Münster (Urteil vom 06.12.2018; Aktenzeichen 8 K 3685/17 G)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge