Reuber, Die Besteuerung der... / 2.4 Leistungen von anderen Unternehmern
 

Tz. 38

Stand: EL 103 – ET: 06/2017

Lieferungen und sonstige Leistungen müssen zwecks Erfüllung aller sachlichen Voraussetzungen von anderen Unternehmern erfolgen. Im Regelfall kann aus dem Abrechnungspapier (Rechnung, Fahrausweis, Transportschein usw.) geschlossen werden, dass die andere Person die Unternehmereigenschaft besitzt. D. h., der Unternehmer muss seinen wirklichen Namen und die Anschrift bzw. seine wirkliche Firma angeben (s. § 31 Abs. 2 UStDV, Anhang 6).

 

Tz. 39

Stand: EL 103 – ET: 06/2017

Werden der steuerbegünstigten Zwecken dienenden Körperschaft von einem Nichtunternehmer (Privatperson) Vorsteuerbeträge in Rechnung gestellt, ist kein Vorsteuerabzug möglich.

Der Nichtunternehmer schuldet die Steuer aber nach § 14c Abs. 2 UStG (s. Anhang 5). Ferner s. Abschn. 15.2 Abs. 15 UStAE.

Hinweis

Der Verband/Verein als Rechnungsempfänger ist verpflichtet, die Voraussetzungen für einen Vorsteuerabzugs zu prüfen. Macht er einen Vorsteuerabzug geltend, obwohl die Voraussetzungen nicht vorliegen, wird das Finanzamt den Vorsteuerabzug im Rahmen einer späteren Betriebsprüfung versagen. Der geltend gemachte Vorsteuerabzug ist zzgl. bis dahin entstandener Zinsen zurückzuzahlen. Stellt das Finanzamt fest, dass die Vorsteuer trotz Kenntnis des Nichtvorliegens der Voraussetzungen bewusst geltend gemacht wurde, kann hierin eine strafbare Vorsteuerhinterziehung zu sehen sein. Bei Eingangsrechnungen von gemeinnützigen Körperschaften ist auch zu prüfen, ob der ausgewiesene Umsatzsteuersatz korrekt ist. Weist die Körperschaft fälschlich 19 % aus, obwohl nur 7 % ausgewiesen hätten werden dürfen, steht dem Verband/Verein als Rechnungsempfänger gleichwohl nur ein Vorsteuerabzug in Höhe der 7 % zu, nicht in Höhe der ausgewiesenen 19 %.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge