Reuber, Die Besteuerung der... / 2.2 Entscheidungsphase
 

Tz. 59

Stand: EL 107 – ET: 06/2018

Entspricht die vorgefundene Vereinskultur dem für die erfolgreiche Implementierung eines Tax CMS Notwendigen, schließt sich hieran die Diskussion über die Einführung eines Tax CMS im Verein an. Im Rahmen der Entscheidungsphase muss also die grundlegende Entscheidung zur Einführung eines Tax CMS getroffen werden. Mit der bloßen Beschlussfassung zu dieser ist jedoch alleine noch nichts gewonnen, vielmehr muss der Vereinsvorstand gewillt sein, das Vorhaben mit Nachdruck zu verfolgen und zum Abschluss zu bringen.

Hinweis:

Das Tax CMS muss stetig weiterentwickelt und angepasst werden. Die Entscheidung für die Implementierung eines Tax CMS stellt mithin eine Entscheidung für einen dauerhaften Prozess dar, der mit gleichbleibendem Engagement betrieben und vorangetrieben werden muss.

 

Tz. 60

Stand: EL 107 – ET: 06/2018

Die Entscheidungsphase ist für den Erfolg oder Misserfolg eines Tax CMS von ganz entscheidender Bedeutung. Ein (regional beschränkt tätiger) Verein kleiner Größe – der noch dazu mit überwiegend oder ganz ehrenamtlich Tätigen besetzt ist – hat andere Anforderungen an ein funktionierendes Tax CMS als ein großer personalintensiver Verein mit bundesweitem Tätigkeitsfeld. Das muss dem jeweiligen Vorstand vermittelt werden. Ein weiteres Argument zur Überzeugung kann sein, dass mit dem Gütesiegel "complied" gegenüber Partnern und Wettbewerbern geworben werden kann.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge