Reuber, Die Besteuerung der... / 1. Schätzung der Beitragsschuld
 

Tz. 116

Stand: EL 115 – ET: 03/2020

Bislang sind gegenüber dem letzten Entgeltabrechnungszeitraum eingetretene Änderungen, die sich auf die Beitragsschuld auswirken, wie z. B.

  • variable Entgeltbestandteile,
  • unvorhergesehene Arbeitsstunden,
  • Fehlzeiten oder die
  • Änderung der Beschäftigtenzahl,

zu berücksichtigen und die voraussichtliche Beitragsschuld so genau wie möglich zu ermitteln. Da Arbeitgebern nicht immer alle relevanten Fakten zur Beitragsbemessung bekannt sein können, ist die Ermittlung der "voraussichtlichen Höhe der Beitragsschuld" mitunter erheblich erschwert.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge