Reuber, Die Besteuerung der... / 9. Eintragungspflichten in das Vereinsregister beim zuständigen Amtsgericht
 

Tz. 32

Stand: EL 101 – ET: 02/2017

Folgende Eintragungen in das Vereinsregister muss der Vorstand eines Vereins dem Registergericht mitteilen:

  • Satzung eines neugegründeten Vereins (Ersteintragung);
  • Änderungen in der Besetzung des Vorstandes;
  • Änderungen in der Zusammensetzung des Vorstandes;
  • Verlegung des Sitzes oder der Geschäftsleitung des Vereins;
  • Auflösung des e. V.;
  • Bestellung der Liquidatoren;
  • Regelung der Vertretungsmacht der Liquidatoren;
  • Beendigung der Liquidation und Erlöschen des e. V.;
  • Verzicht auf die Rechtsfähigkeit;
  • Verschmelzung, Spaltungen oder ein Rechtsformwechsel nach dem UmwStG.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge