Reuber, Die Besteuerung der Vereine, Rundfunkvereine

Stand: EL 105 – ET: 12/2017

Dienen die Rundfunkvereine nach ihrer Satzung gemeinnützigen Zwecken i. S. d. Förderung der Volks- und Berufsbildung gem. § 52 Abs. 2 Nr. 7 AO (Anhang 1b), sind sie berechtigt, selbst steuerwirksame Zuwendungen entgegenzunehmen.

Rundfunkvereine können die Steuerbegünstigung wegen Gemeinnützigkeit erlangen, wenn der Zweck die Förderung des lokalen Rundfunks ist. Der FinMin des Landes NRW hat aus diesem Grund am 15.05.1987 eine Mustersatzung für die Rundfunkvereine herausgegeben (s. Erlass des FinMin NRW vom 15.05.1987, AZ: S 0170–27 – V B 4).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge