Reuber, Die Besteuerung der Vereine, Konzertvereine

Stand: EL 114 – ET: 12/2019

Konzertvereine dienen im Regelfall steuerbegünstigten Zwecken, wenn sie die Voraussetzungen der §§ 5168 AO (Anhang 1b) erfüllen. Die Steuerbegünstigung der Konzertvereine (Förderung von "Kunst und Kultur") ist seit dem Veranlagungszeitraum 2007 in § 52 Abs. 2 Nr. 5 AO (Anhang 1b) geregelt. Konzerte sind Aufführungen von Musikstücken vor Publikum, bei denen Instrumente und/oder die menschliche Stimme eingesetzt werden, sofern das Konzert eigentlicher Zweck der Veranstaltung ist (s. BFH vom 26.04.1995, BStBl I 1995, 529). Seit 01.01.2000 sind derartige Vereine auch unmittelbar zum Empfang von Zuwendungen/Spenden berechtigt und können die für die erhaltenen Zuwendungen notwendigen Zuwendungsbestätigungen für Geld- und Sachzuwendungen ausstellen.

S. "Konzerte", s. "Kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen", s. "Kulturelle Zwecke", s. "Kulturfördervereine".

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge