Reuber, Die Besteuerung der... / 2. Steuerpflichtige Einkunftsarten
 

Tz. 34

Stand: EL 102 – ET: 04/2017

Körperschaftsteuerpflichtig sind nach § 2 Abs. 1 EStG (s. Anhang 10):

Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit i. S. v. § 19 EStG (s. Anhang 10) sind, wie bereits an anderer Stelle ausgeführt (s. Tz. 12), bei Verbänden/Vereinen nicht denkbar.

 

Tz. 35

Stand: EL 102 – ET: 04/2017

Zuflüsse (Einnahmen), die keiner dieser Einkunftsarten zuzuordnen sind, unterliegen nicht der Körperschaftsteuerpflicht. Dies gilt z. B. auch für unentgeltliche Vermögenszuwendungen. Letztere unterliegen allenfalls der Erbschaft- oder Schenkungsteuer.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge