Reuber, Die Besteuerung der... / 3.3 Übertragung einer Kapitalbeteiligung
 

Tz. 77

Stand: EL 116 – ET: 04/2020

Die unentgeltliche Übertragung von Kapitalbeteiligungen (Aktien, GmbH-Anteile) fällt entweder unter das Buchwert-Privileg nach § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 4 EStG (Anhang 10, Anteile im BV) oder mangels Veräußerungstatbestand (für Anteile im PV) nicht unter §§ 17, 20 EStG, d. h. es erfolgt keine Aufdeckung der in den Anteilen enthaltenen stillen Reserven. Dies gilt unabhängig von § 17 Abs. 1 Satz 2 EStG (Anhang 17), der lediglich die verdeckte Einlage in eine Kapitalgesellschaft der Veräußerung gleichgestellt wird.

Nach § 10b Abs. 3 Satz 2 und 4 EStG (Anhang 10) ist die Zuwendungshöhe daher auf den Buchwert bzw. die AK beschränkt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge