Reuber, Die Besteuerung der... / 1.2. Weitergehende Liquiditätshilfen für Unternehmen
 

Tz. 17

Stand: EL 117 – ET: 06/2020

Den Unternehmen stehen neben den Soforthilfen für kleine Unternehmen auch umfassende Kreditprogramme zur Verfügung. Das neue KfW-Sonderprogramm 2020 ist am 23.03.2020 gestartet. Anträge können seit dem 23.03.2020 bei der KfW gestellt werden. Dieses Sonderprogramm steht sowohl kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch Großunternehmen zur Verfügung. Niedrigere Zinssätze und eine vereinfachte Risikoprüfung der KfW bei Krediten bis zu 10 Mio. EUR schaffen weitere Erleichterungen für die Wirtschaft. Durch die höhere Haftungsfreistellung durch die KfW von bis zu 90 % bei Betriebsmitteln und Investitionen von kleinen und mittleren Unternehmen wird den Banken und Sparkassen die Kreditvergabe erleichtert und erhöht für Unternehmen das Kreditangebot am Markt.

Die Kredite werden im Rahmen des sog. Hausbankenverfahrens, d. h. über die kontoführende Hausbank des Unternehmens, vergeben.

Neben den Krediten steht auch das Instrument der Bürgschaften über die Bürgschaftsbanken der Länder zur Verfügung. Bürgschaftsbanken dürfen "Expressbürgschaften" bis zu einem Betrag von 250 000 EUR eigenständig und innerhalb von drei Tagen treffen, ohne Beteiligung der Länder.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge