Reuber, Die Besteuerung der... / 1.2 Leistungs-AfA
 

Tz. 39

Stand: EL 119 – ET: 11/2020

Anders als bei der linearen AfA wird bei der Leistungs-AfA (§ 7 Abs. 1 Satz 6 EStG, Anhang 10) die AfA nach Maßgabe der Leistung des WG vorgenommen. Diese Form der AfA ist nur für die beweglichen WG des Anlagevermögens zulässig. Die Leistungs-AfA muss wirtschaftlich begründet werden. Das ist z. B. der Fall, wenn die Leistung eines WG erheblich schwankt und dessen Verschleiß dementsprechend erhebliche Unterschiede aufweist. Eine weitere Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Leistungs-AfA ist, dass die auf das einzelne WG entfallende Umfang der Leistung nachzuweisen ist, z. B. durch ein Zählwerk, Betriebsstundenzähler etc. (R 7.4. Abs. 5 EStR, Anhang 12).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge