| Gemeinnützige Körperschaft

Beteiligungserträge aus gewerblich geprägten Personengesellschaften steuerfrei

Die Beteiligung einer gemeinnützigen Stiftung an einer gewerblich geprägten vermögensverwaltenden Personengesellschaft ist kein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb.

Entscheidungsstichwörter

Steuerfreiheit der Beteiligungserträge gemeinnütziger Körperschaften aus gewerblich geprägten Personengesellschaften

Leitsatz

Die Beteiligung einer gemeinnützigen Stiftung an einer gewerblich geprägten vermögensverwaltenden Personengesellschaft ist kein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb.

Normenkette

AO § 14, § 180 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a, § 182 Abs. 1

EStG 2002 § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 15 Abs. 3 Nr. 1, § 15 Abs. 3 Nr. 2

KStG 2002 § 5 Abs. 1 Nr. 9

Verfahrensgang

Hessisches FG vom 23. Juni 2010  4 K 2258/09 (EFG 2011, 23)

Urteil v. 25.5.2011, I R 60/10 veröffentlicht am 27.7.2011

Aktuell

Meistgelesen