| BFH Überblick

Alle am 4.11.2015 veröffentlichten Entscheidungen

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Am 4.11.2015 hat der BFH fünf Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.

Kompakt und aktuell: Jeden Donnerstag finden Sie auf Ihrem Steuerportal einen Überblick der am Vortag vom Bundesfinanzhof veröffentlichten Entscheidungen. Am folgenden Montag finden Sie hier Verlinkungen auf die Kurzkommentierungen zu den wichtigsten Entscheidungen. Entscheidungsdatum und Aktenzeichen sind mit den Volltexten auf der Homepage des Bundesfinanzhofs verlinkt.

ThemaEntscheidungDatum und Az.

Konkludenter Antrag auf Ist-Besteuerung

Zur Kommentierung

Aus einer Einnahme-Überschussrechnung kann sich ein konkludenter Antrag auf Ist-Besteuerung ergeben, der aufgrund der antragsgemäßen USt-Festsetzung konkludent genehmigt wurde.Urteil v. 18.8.2014, V R 47/14

Verfassungsmäßigkeit von Aussetzungszinsen

Zur Kommentierung

Für den Verzinsungszeitraum bis Dezember 2011 ist die Höhe der Aussetzungszinsen nicht verfassungswidrig (Anschluss an das Urteil v. 1.7.2014, IX R 31/13).Urteil v. 14.4.2015, IX R 5/14

Sonderausgabenabzug für Mitglieder berufsständiger Versorgungswerke

Zur Kommentierung

Eine Berechtigung zum zusätzlichen Sonderausgabenabzug ergibt sich nicht aus der Pflichtmitgliedschaft in einem berufsständischen Versorgungswerk.Urteil v. 29.7.2015, X R 11/13
Versandhandelsregelung für ArzneimittellieferungenArzneimittellieferungen einer Apotheke aus einem anderen EU-Mitgliedstaat können nach der Versandhandelsregelung selbst dann steuerpflichtig sein, wenn die Abnehmer eine Vollmacht zur Beauftragung eines Kurierdiensts erteilt haben. Urteil v. 20.5.2015, XI R 2/13
Gewerbesteuerpflicht eines ambulanten Reha-Zentrums vor 2015Die Gewerbesteuerpflicht einer ambulanten Rehabilitationseinrichtung war mit dem Gleichheitsgrundsatz vereinbar. Urteil v. 9.9.2015, X R 2/13

Alle am 28.10.2015 veröffentlichten Entscheidungen des BFH mit Kurzkommentierungen

Schlagworte zum Thema:  BFH-Urteile, Bundesfinanzhof (BFH)

Aktuell

Meistgelesen