22.11.2012 | BFH Überblick

Alle am 21.11.2012 veröffentlichten Entscheidungen

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Am 21.11.2012 hat der BFH neun Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.

Kompakt und aktuell: Jeden Donnerstag finden Sie auf Ihrem Steuerportal einen Überblick der am Vortag vom Bundesfinanzhof veröffentlichten Entscheidungen. Am folgenden Montag finden Sie hier Verlinkungen auf die Kurzkommentierungen zu den wichtigsten Entscheidungen. Entscheidungsdatum und Aktenzeichen sind mit den Volltexten auf der Homepage des Bundesfinanzhofs verlinkt. 

Thema

Entscheidung

Datum und Az.

Fiktive Säumnis bei Scheckeinreichung

Zur Kommentierung

 

Trotz rechtzeitigen Zahlungseingangs können bei einer Scheckzahlung Säumniszuschläge entstehen.

Urteil v. 28.8.2012, VII R 71/11

Keine verfassungsrechtlichen Zweifel an der Gewerbesteuer

Zur Kommentierung

Es ist nicht ernstlich zweifelhaft, dass die Regelungen über die Hinzurechnungen zum Gewinn nach dem Gewerbesteuergesetz verfassungsmäßig sind.  

Urteil v. 16.10.2012, I B 128/12

Doppelte Haushaltsführung bei Hausstand in einem Mehrgenerationenhaushalt

Zur Kommentierung

Ein eigener Hausstand wird auch dann unterhalten, wenn der Erst- oder Haupthausstand im Rahmen eines Mehrgenerationenhaushalts (mit den Eltern) geführt wird. 

Urteil v. 26.7.2012, VI R 10/12

Kurzfristige Einlage von Geld als Gestaltungsmissbrauch

Ein Missbrauch rechtlicher Gestaltungsmöglichkeiten liegt vor, wenn die kurzfristige Einlage von Geld allein dazu dient, die Hinzurechnung nicht abziehbarer Schuldzinsen zu umgehen.

Urteil v. 21.8.2012, VIII R 32/09

Investitionszulagenberechtigung für den Bauherrn

Die Zulagenberechtigung für nachträgliche Herstellungsarbeiten  setzt voraus, dass der Investor die Sanierung als Bauherr auf eigene Rechnung und Gefahr durchführt.

Urteil v. 27.9.2012, III R 31/09

Unterkunftskosten im Rahmen eines Studiums nach Erstausbildung

Die Kosten der Unterkunft am Studienort, der nicht Lebensmittelpunkt ist,  können für einen Studenten, der bereits eine Erstausbildung absolviert hat, vorab entstandene Werbungskosten sein.

Urteil v. 19.9.2012, VI R 78/10

Keine Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen  bei Zahlung von Pauschalen

Zahlt der Mieter einer Dienstwohnung an den Vermieter  pauschale Zahlungen für die Durchführung von Schönheitsreparaturen, liegen keine begünstigten Aufwendungen für Handwerkerleistungen vor. 

Urteil v. 5.7.2012, VI R 18/10

Berücksichtigung eines Zivildienstleistenden als Ausbildungsplatz suchendes Kind

Die Berücksichtigung eines Kindes als Ausbildungsplatz suchend wird nicht deshalb ausgeschlossen, weil das Kind während seiner Bemühungen um einen Ausbildungsplatz den Zivildienst ableistet.

Urteil v. 27.9.2012, III R 70/11

Kraftfahrzeugsteuerliche Einordnung von Pickup-Fahrzeugen

Bei Pickup-Fahrzeugen mit Doppelkabine ist typisierend davon auszugehen, dass sie nicht vorwiegend der Lastenbeförderung dienen, wenn die Ladefläche nicht mehr als die Hälfte der Nutzfläche ausmacht.

Urteil v. 29.8.2012, II R 7/11

Alle am 14.11.2012 veröffentlichten Entscheidungen des BFH mit Kurzkommentierungen

Schlagworte zum Thema:  Bundesfinanzhof (BFH)

Aktuell

Meistgelesen