21.08.2014 | BFH Überblick

Alle am 20.8.2014 veröffentlichten Entscheidungen

Bild: Haufe Online Redaktion

Am 20.8.2014 hat der BFH zehn Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.

Kompakt und aktuell: Jeden Donnerstag finden Sie auf Ihrem Steuerportal einen Überblick der am Vortag vom Bundesfinanzhof veröffentlichten Entscheidungen. Am folgenden Montag finden Sie hier Verlinkungen auf die Kurzkommentierungen zu den wichtigsten Entscheidungen. Entscheidungsdatum und Aktenzeichen sind mit den Volltexten auf der Homepage des Bundesfinanzhofs verlinkt. 

Thema

Entscheidung

Datum und Az.

Abgeltungsteuersatz auf Kapitalerträge unter Angehörigen

Zur Kommentierung

Die Anwendung des Abgeltungsteuersatzes für Einkünfte aus Kapitalvermögen ist nicht deshalb ausgeschlossen, weil Gläubiger und Schuldner Angehörige sind.

Urteil v. 29.4.2014, VIII R 9/13

Abgeltungsteuersatz bei Darlehen an eine GmbH

Zur Kommentierung

Der Abgeltungsteuersatz kann auch für ein Darlehen an eine GmbH angewandt werden, an der ein Angehöriger des Gläubigers zu mehr als 10 % beteiligt ist.

Urteil v. 14.5.2014, VIII R 31/11

Kein Abgeltungsteuersatz bei Gesellschafterfremdfinanzierung

Zur Kommentierung

Der Abgeltungsteuersatz gilt nicht für Kapitalerträge eines zu mindestens 10 % an der Gesellschaft beteiligten Anteilseigner.

Urteil v. 29.4.2014, VIII R 23/13

Abgeltungsteuersatz bei Darlehen unter Angehörigen

Der Abgeltungsteuersatz ist nicht deshalb ausgeschlossen, weil Gläubiger und Schuldner Angehörige sind (Parallelentscheidung zu dem Urteil v. 29.4.2014, VIII R 9/13).

Urteil v. 29.4.2014, VIII R 44/13

Abgeltungsteuersatz bei Stundung unter Angehörigen

Der Abgeltungsteuersatz gilt auch unter Angehörigen, wenn keine missbräuchliche Gestaltung vorliegt (teilweise inhaltsgleich mit dem Urteil v. 29.4.2014, VIII R 9/13).

Urteil v. 29.4.2014, VIII R 35/13

Verpflichtungsgeschäft bei privaten Veräußerungsgewinnen

Die Berechnung der Veräußerungsfrist bestimmt sich nach dem wirksamen Abschluss der schuldrechtlichen Verpflichtungsgeschäfte.

Urteil v. 8.4.2014, IX R 18/13

Verbilligter Erwerb einer Beteiligung als Arbeitslohn

Die Zuwendung eines Vorteils im Hinblick auf eine spätere Beschäftigung ist Arbeitslohn.

Urteil v. 26.6.2014, VI R 94/13

Umsatzsteuerfreier Schwimmunterricht

Schwimmunterricht kann als von Privatlehrern erteilter Schulunterricht steuerfrei sein.

Urteil v. 5.6.2014, V R 19/13

Realisierungszeitpunkt eines Auflösungsverlusts bei Nachtragsliquidation

Maßgebend ist der Zeitpunkt, zu dem mit einer Auskehrung von Gesellschaftsvermögen und einer wesentlichen Änderung der Aufwendungen nicht mehr zu rechnen ist.

Urteil v. 1.7.2014, IX R 47/13

Keine Einkünfteminderung durch Übernahmeverlust bei Formwechsel

Der beim Formwechsel in eine Personengesellschaft entstandene Übernahmeverlust kann nicht durch sofortigen Abzug bei der Gewinnermittlung der Personengesellschaft berücksichtigt werden.

Urteil v. 24.6.2014, VIII R 35/10

Alle am 13.8.2014 veröffentlichten Entscheidungen des BFH mit Kurzkommentierungen

Schlagworte zum Thema:  Bundesfinanzhof (BFH)

Aktuell

Meistgelesen