19.05.2011 | Rechtsprechung

BFH: Alle am 18.5.2011 veröffentlichten Entscheidungen im Überblick

Am 18.5.2011 hat der BFH drei Entscheidungen zur Veröffentlichung frei gegeben.

Kompakt und aktuell: An dieser Stelle erhalten Sie jeden Donnerstag ab 14 Uhr die Volltexturteile der am Vortag veröffentlichten BFH Urteile und jeden Montag ab 14 Uhr Kurzkommentierungen zu den wichtigsten Urteilen.

Produkttipp: BFH/NV und BFH/PR mit ausführlichen Urteilskommentierungen. Mehr Finanzrechtsprechung geht nicht!

ThemaEntscheidung

Sprachkurs im Ausland: Kosten anteilig als Werbungskosten abziehbar

Der Besuch eines auswärtigen Sprachkurses ist regelmäßig privat mitveranlaßt. Kosten für einen Englischsprachkurs in Südafrika können deshalb in der Regel nur anteilig als Werbungskosten abgezogen werden.

Urteil v. 24.2.2011, VI R 12/10

Unverbindliche Auskunft – Vertrauensschutz?

Hat das Finanzamt dem Steuerpflichtigen eine unverbindliche Auskunft zu einer Steuerrechtsfrage erteilt und ändert sich die Rechtslage nach Erteilung der Auskunft, ist das Finanzamt nicht nach Treu und Glauben gehindert, einen der geänderten Rechtslage entsprechenden Bescheid zu erlassen.

Urteil v. 30.3.2011, XI R 30/09

Kindergeld: Rückwirkende Aufhebung der Festsetzung

Ist die Kindergeldfestsetzung zunächst rechtmäßig und wird sie nachträglich unrichtig, weil die Anspruchsvoraussetzungen im Nachhinein entfallen sind, so ist die Festsetzung ab dem Folgemonat der Änderung – also gegebenenfalls auch rückwirkend – aufzuheben.

Urteil v. 3.3.2011, III R 11/08

Aktuell

Meistgelesen