| Vergleich

Bremer warten am längsten auf Steuerbescheide

Schneller arbeiten die Finanzämter in Baden-Württemberg.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Finanzbehörden der Bundesländer lassen ihre Bürger zum Teil lange auf ihre Steuerbescheide warten.

Die Finanzbehörden der Bundesländer lassen ihre Bürger zum Teil lange auf ihre Steuerbescheide warten. So müsse ein Arbeitnehmer in Bremen im Durchschnitt 87 Tage warten, bis seine Einkommenssteuererklärung bearbeitet ist, ergab eine Umfrage des Bundes der Steuerzahler, über die die "Welt am Sonntag" berichtet. In Baden-Württemberg betrug die Wartezeit im vergangenen Jahr im Schnitt nur 36 Tage - ein Spitzenwert. In Hessen, Schleswig-Holstein und in Niedersachsen dauert es durchschnittlich fast zwei Monate, wie die Zeitung meldet.


Schlagworte zum Thema:  Steuerbescheid, Finanzamt

Aktuell

Meistgelesen