| Top-Thema

Praxisbeispiel Urlaubsrückstellungen

Bewertung von Urlaubsrückstellungen
Bild: Haufe Online Redaktion

Resturlaub macht zwar Freude, bedeutet allerdings auch zusätzliche Rechenarbeit. Seit BilMoG gelten neue Regeln für die Bewertung von Urlaubsrückstellungen. Lesen Sie, wie Urlaubsrückstellungen richtig bilanziert werden.

In einem Praxisbeispiel beleuchtet unser Schwesterportal www.haufe.de/finance die Jahresabschlüsse 2009-2012 einer mittelgroßen Kapitalgesellschaft im Sinne des § 267 Abs. 2 HGB. Die Gesellschaft ist im Bereich Maschinenbau tätig und beschäftigt 70 Mitarbeiter.

Zum Top-Thema "Praxisbeispiel Urlaubsrückstellungen"

Schlagworte zum Thema:  Gewinnermittlung, Bilanzierung, Urlaub

Aktuell

Meistgelesen