13.09.2012 | BStBK

Förderpreis Internationales Steuerrecht 2013 ausgeschrieben

Ausgezeichnet werden Beiträge auf dem Gebiet der internationalen Besteuerung
Bild: © European Union 2012 PE-EP

Die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) vergibt 2013 den "Förderpreis Internationales Steuerrecht" für die beste Publikation auf dem Gebiet der internationalen Besteuerung.

Die langjährige Tradition der Förderung junger Talente wird damit fortgesetzt und es werden qualitativ hochwertige Arbeiten erwartet.

Der Förderpreis ist mit 3.000 EUR dotiert. Zusätzlich ermöglicht die BStBK dem Preisträger die Teilnahme am Kongress der International Fiscal Association 2014 in Mumbai/Indien. Die Auszeichnung wird auf dem kommenden Deutschen Steuerberaterkongress im Mai 2013 in Dresden verliehen.

Eingereicht werden können Monografien, Dissertationen, Diplomarbeiten, Gutachten und weitere wissenschaftliche Beiträge auf dem Gebiet der internationalen Besteuerung in deutscher oder englischer Sprache. Bewerber dürfen am Ende des Bewerbungsjahres das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Außerdem müssen sie als Steuerberater zugelassen sein oder sich in Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen befinden, beides im Sinne des deutschen Steuerberatungsgesetzes.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember 2012.

Schlagworte zum Thema:  Internationales Steuerrecht, Bundessteuerberaterkammer

Aktuell

Meistgelesen