23.05.2012 | Die Zukunft des Wissens

Willkommen! Haufe relauncht seine Themenportale

Bild: Haufe Online Redaktion

Haufe optimiert sein renommiertes Themenportal Steuern durch eine verbesserte Navigation, eine einfache Usability, eine klare Optik und kontextbezogene Empfehlungen.

Frischer Wind für das Haufe Themenportal Steuern. Nach einem umfassenden Relaunch überzeugt das Wissensportal mit einem schnellen Zugang zu relevantem Wissen: Aus Suchen wird Finden. Der Portalnutzer kann sich die Inhalte über eine neue Rubriken- und Schlagwortnavigation erschließen und bekommt kontextbezogene Empfehlungen für weitergehende Inhalte oder Produkte, die auf ihn zugeschnitten sind. Zusätzlich platziert das Portal die Inhalte prominent, die Portalnutzer für wesentlich und lesenswert halten. Die Redakteure und Portalnutzer bestimmen künftig gemeinsam, was für die jeweilige Zielgruppe relevant ist. Mit dem Einsatz modernster Technologie wird damit das Grundversprechen des Portals erneuert: Es bietet dem Steuerexperten wichtige Nachrichten aus allen Rechts-, Management- und Fachthemen. Unabhängig, ob es sich dabei um aktuelle Gerichtsurteile, Veränderungen in der Gesetzgebung, Branchentrends oder hilfreiche Praxisbeispiele handelt – Steuerexperten können sich darauf verlassen, immer aktuell und zuverlässig informiert zu sein.

Portalnutzer mit konkreten Fragen erhalten über die neue globale Suche eine sichere Punktlandung zu den passenden Inhalten – unabhängig davon, ob sie online oder in einem Print-Magazin erschienen sind und ob es sich um frei verfügbaren oder zu bezahlenden Content handelt. Dank der Verknüpfung aller Inhalte unter einer gemeinsamen Oberfläche findet der Nutzer stets genau das, was ihn interessiert: News und Top-Themen verbunden mit rechtssicheren Fachbeiträgen zu seinem Arbeitsgebiet, Kommentaren, Arbeitshilfen und Applikationen.

Das Portal bietet zusätzliche Services: Die Zeitschriften stehen über moderne Bookshelfs als Online-Blättertools zur Verfügung, ältere Ausgaben sind kostenlos zugänglich. Für hochwertige Content-Produkte gibt es eine neue Rechercheoption: Sie können 30 Minuten lang kostenlos getestet werden.

„Mit dem Relaunch unseres Themenportals Steuern schlagen wir ein neues Kapitel in der fünfjährigen Erfolgsgeschichte unserer Wissensplattform auf“, erläutert Joachim Rotzinger, Geschäftsführer bei Haufe-Lexware. „Unsere Kunden erhalten über die Portale eine exzellente Orientierung über alles, was für ihren Beruf relevant ist. Unser Anspruch, in dessen Umsetzung wir viel investiert haben, lautet: Aus Suchen wird Finden. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Nutzern in die Zukunft des Wissens zu starten!“

Die Leistungsmerkmale des neuen Haufe Themenportals im Überblick:

  • Relevante kontextbezogene Empfehlungen
    Die Portalnutzer bekommen Empfehlungen, die auf sie zugeschnitten sind. Wer beispielsweise eine News liest, bekommt weiterführende Empfehlungen. Das können weitere News, Top-Themen, Produkte oder auch Weiterbildungsangebote sein.
  • Optimierte Benutzerfreundlichkeit
    Das Portal besticht durch Einfachheit und Klarheit. Usability und Design wurden vollständig überarbeitet, so dass der Nutzer einen schnellen Zugang zu den für ihn wichtigen Informationen erhält. Durch den Einsatz neuester Technologien wird das Themenportal auch höchsten Ansprüchen an Geschwindigkeit und Performance gerecht.
  • Globale Suche führt alle Inhalte zusammen
    Eine globale Suche über alle Inhalte von Haufe (Online und Print sowie Free- und Paid-Contents) sorgt dafür, dass die Portalnutzer den Überblick behalten und keine Information verpassen. Die Archive der Zeitschriften stehen über moderne Bookshelfs als Online-Blättertools zur Verfügung, ältere Ausgaben sind kostenlos erhältlich.
  • Nutzer bestimmen Wertigkeit eines Beitrags
    Die Besucher eines Portals entscheiden mit, auf welcher Position ein Beitrag in dem Portal erscheint. Je häufiger Beiträge geklickt werden und je aktueller sie sind, desto prominenter werden sie platziert. Die Redaktion stellt weiter die relevanten Inhalte zusammen, der Portalnutzer wirkt an der Gewichtung der Inhalte mit.
  • Einbindung von Weiterbildungsmöglichkeiten in das Themenportal
    Die Haufe Akademie und die Haufe Online Seminare (Online Training Plus) sind mit dem Themenportal verbunden. Der Nutzer erhält in seinem Kontext passende Vorschläge zur Weiterbildung.
  • Optimiert für den mobilen Einsatz
    Das neue Themenportal ist für alle mobilen Devices inkl. iPad optimiert. Auch die digitalen Ausgaben der Zeitschriften sind über das Portal nutzbar.

Hier geht's zur Bilderserie "Haufe Themenportale: Das ist NEU in 10 Schritten"

Schlagworte zum Thema:  Wissen, Personal, Öffentlicher Dienst, Sozialversicherung, Arbeitsschutz, Unternehmensführung, Recht, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Zeitschrift, Immobilien, Marketing

Aktuell

Meistgelesen