31.03.2015 | Download

Prüffelder 2015 der Finanzämter

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die OFD NRW hat kürzlich die aktuellen Prüffelder ihrer Finanzämter veröffentlicht. Wir stellen die Aufgriffspunkte dar, die innerhalb ausgewählter Prüffelder zu erwarten und sicher auch für Steuerpflichtige aus anderen Bundesländern relevant sind.

Welche Bereiche einer Steuererklärung die Finanzämter genauer betrachten, gehört in der Regel zu den gut gehüteten Geheimnissen einer Verwaltung. Nicht so in Nordrhein-Westfalen, denn die dortige Oberfinanzdirektion (OFD) hat am 21.1.2015 die Prüffelder ihrer Festsetzungsfinanzämter für 2015 veröffentlicht. Demnach werden alle NRW-Finanzämter im Kalenderjahr 2015 das zentrale Prüffeld "Vermietung und Verpachtung im Erstjahr" aufgreifen. Daneben hat sich jedes Finanzamt ein bis sechs individuelle Prüfungsschwerpunkte gesetzt, die von der OFD ebenfalls veröffentlicht wurden. Die Bandbreite dieser dezentralen Prüffelder ist dabei außerordentlich groß; sie kann Vermieter und Landwirte erfassen, aber auch Arbeitnehmer, Selbstständige, Gewerbetreibende oder Körperschaften.

Klassische Fragestellungen innerhalb eines Prüffelds

Steuerpflichtige, die von einem oder mehreren der genannten (de)zentralen Prüffelder betroffen sind, stellen sich mit ihren Beratern die Frage, mit welchen konkreten steuerlichen Fragestellungen sie in den zu prüfenden Bereichen konfrontiert werden. Die veröffentlichten Informationen der OFD helfen hier nicht sonderlich weiter, denn die Prüffelder sind lediglich stichwortartig (mit Steuerart und Kategorie) bezeichnet.

Darstellung ausgewählter Prüffelder

Gleichwohl lässt sich anhand einer Zusammenschau aus aktueller Rechtsprechung, Verwaltungsveröffentlichungen und Fachliteratur ein relativ genaues Bild darüber zeichnen, welche Fragestellungen erwartungsgemäß aufgegriffen werden. In unserem Whitepaper greifen wir 14 ausgewählte Prüffelder heraus und skizziert die klassischen Konfliktthemen, die innerhalb dieser Bereiche bestehen.

Download Whitepaper "Betriebsprüfung 2015: Aktuelle Prüffelder der Finanzämter"

Schlagworte zum Thema:  Finanzamt, Außenprüfung, Betriebsprüfung

Aktuell

Meistgelesen