News 22.07.2013 Zinsen aktuell

In unseren Tabellen haben wir für Sie die wichtigsten Zinssätze zusammengestellt. Die Tabellen werden monatlich aktualisiert.mehr

no-content
News 17.07.2013 Statistik

Im Jahr 2012 wurden aus 15 Bundesländern bisher 10.760 Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung gemeldet.mehr

no-content
News 11.07.2013 BdSt

Auch während der Elternzeit können unter bestimmten Voraussetzungen die Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer in der Einkommensteuererklärung angesetzt werden.mehr

no-content
News 11.07.2013 Top-Thema

Zum 1.10.2013 treten die geänderten Nachweispflichten im Zusammenhang mit innergemeinschaftlichen Lieferungen in Kraft.mehr

no-content
News 11.07.2013 DStV

Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) rät dazu, jetzt mit ELStAM zu starten, um möglichen Engpässen zum Jahresende hin aus dem Weg zu gehen.mehr

no-content
News 10.07.2013 DIHK

Erhöhungen der Gewerbesteuer-Hebesätze hält der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) gerade in strukturschwachen Regionen wie dem Ruhrgebiet für kontraproduktiv.mehr

no-content
News 10.07.2013 Staatsanwaltschaft

Noch ist nicht entschieden, ob Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung angeklagt wird. Laut Auskunft von Oberstaatsanwalt Heidenreich vom 9.7.2013 dauern die Ermittlungen weiter an.mehr

no-content
News 04.07.2013 Lohnsteuer, Sozialversicherung, Arbeitsrecht

Viele Schüler nutzen die Sommerferien, um sich etwas dazu zu verdienen. Dabei werden sie und ihre Arbeitgeber auch mit den Themen Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht konfrontiert.mehr

no-content
News 03.07.2013 Marktforschung

Eine deutliche Umsatzsteigerung konnten die wichtigsten Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften im Jahr 2012 erzielen.mehr

no-content
News 27.06.2013 Top-Thema

Seit Anfang 2012 ist die zeitnahe Betriebsprüfung bundeseinheitlich in § 4a BpO geregelt.mehr

no-content
News 24.06.2013 Steuerhinterziehung

Die britische Großbank Barclays soll nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" Aktiengeschäfte dazu genutzt haben, mit Handelspartnern den deutschen Fiskus jahrelang um bis zu 280 Millionen Euro pro Jahr zu prellen.mehr

no-content
News 20.06.2013 Unternehmenskrise

Befinden sich Unternehmen in einer Krise, sind verschiedene Maßnahmen möglich, um eine Entschuldung herbeizuführen und die Insolvenz zu vermeiden. Wir zeigen die 5 wichtigsten Instrumente. Diese können unterschiedliche bilanzielle und steuerliche Folgen haben.mehr

no-content
News 18.06.2013 Gestaltungstipps

Ehegatten-Arbeitsverhältnisse und Arbeitsverhältnisse zwischen Eltern und Kindern und umgekehrt sind ein legales und probates Gestaltungsmittel zur Steuervermeidung.mehr

no-content
News 17.06.2013 Offshore Leaks

Unmittelbar vor dem G8-Gipfel in Nordirland stellt das Journalistennetzwerk ICIJ Teile seiner riesigen Datensammlung über Steueroasen ins Internet.mehr

no-content
News 12.06.2013 DStV

Der DStV wirft u. a. die Frage auf, ob bereits die bloße Erstellung des Jahresabschlusses als ausgelagerte Dienstleistung im Sinne des IDW EPS 951 n. F. zu verstehen ist.mehr

no-content
News 12.06.2013 Steuerhinterziehung

Die Zahl der Selbstanzeigen wegen Steuervergehen ist in Deutschland dieses Jahr einem Medienbericht zufolge kräftig gestiegen.mehr

no-content
News 07.06.2013 Hochwasser

Private Hochwasserschäden können unter Umständen als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend gemacht werden.mehr

no-content
News 29.05.2013 Strafrechtsexperte

Börsennotierte Unternehmen müssen aus Expertensicht alle legalen Steuertricks nutzen. "Die können gar nicht anders", sagte der Düsseldorfer Strafrechtsexperte Prof. Jürgen Wessing am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa.mehr

no-content
News 22.05.2013 Top-Thema

Seit dem Bilanzrechtmodernisierungsgesetz (BilMoG) sieht das Handelsrecht erstmalig konkrete Angaben für die Bewertung von Pensionsrückstellungen vor. Dies bleibt nicht ohne Folgen für die Bilanzierungspraxis.mehr

no-content
Serie 16.05.2013 Praxisfall Umsatzsteuer bei Immobilien

In einer 4-teiligen Serie zeigen wir anhand von Praxisbeispielen, welche umsatzsteuerlichen Problemstellungen sich bei Leistungen im Zusammenhang mit Grundstücken ergeben können. Im letzten Teil geht es um ein vermietetes Hausboot, das der Mieter teilweise zu Wohnzwecken, teilweise für seine Kanzlei nutzt.mehr

no-content
News 14.05.2013 Deutscher Steuerberaterkongress

Der Fall Hoeneß sorgt auch beim Deutschen Steuerberaterkongress in Dresden für Diskussionsstoff.mehr

no-content
Serie 14.05.2013 Praxisfall Umsatzsteuer bei Immobilien

In einer 4-teiligen Serie zeigen wir anhand von Praxisbeispielen, welche umsatzsteuerlichen Problemstellungen sich bei Leistungen im Zusammenhang mit Grundstücken ergeben können. Im 3. Teil geht es um den Verkauf und die Vermietung von Ferienhäusern.mehr

no-content
Serie 07.05.2013 Praxisfall Umsatzsteuer bei Immobilien

In einer 4-teiligen Serie zeigen wir anhand von Praxisbeispielen, welche umsatzsteuerlichen Problemstellungen sich bei Leistungen im Zusammenhang mit Grundstücken ergeben können. Im 2. Teil geht es um Planungsleistungen eines im Ausland ansässigen Architekten.mehr

no-content
Serie 02.05.2013 Praxisfall Umsatzsteuer bei Immobilien

In einer 4-teiligen Serie beleuchten wir umsatzsteuerliche Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit Immobilienumsätzen ergeben können. Im 1. Teil wird zunächst die grundlegende Problematik erläutert und auf aktuelle Entwicklungen hingewiesen.mehr

no-content
News 29.04.2013 Steueraffäre Hoeneß

Die Ermittlungsbehörden dementierten zwar einen Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus", sein Name tauche auf einer Steuer-CD auf, die NRW im August 2012 angekauft hatte - trotzdem blieb die Steueraffäre Hoeneß in den Schlagzeilen.mehr

no-content
News 23.04.2013 VBG-Gefahrtarif

Der DStV empfiehlt Berufsangehörigen auch in diesem Jahr gegen den laufenden Beitragsbescheid 2012 der Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) zur umfassenden Wahrung ihrer Rechte Widerspruch einzulegen.mehr

no-content
News 02.04.2013 OECD-Studie

Der Anteil von Steuern und Abgaben an den Gesamtarbeitskosten, der sogenannte Steuerkeil, ist in Deutschland 2012 je nach Familienkonstellation gleich geblieben oder leicht gestiegen.mehr

no-content
News 20.03.2013 Zinsen aktuell

In unseren Tabellen haben wir für Sie die wichtigsten Zinssätze zusammengestellt. Die Tabellen werden monatlich aktualisiert.mehr

no-content
News 14.03.2013 Online-Petition

In einer Online-Petition an den Deutschen Bundestag wendet sich die Interessenvertretung der Vertriebsunternehmer (CDH e.V.) gegen die Besteuerung der privaten Nutzung von Dienst- und Geschäftswagen nach der sog. 1 %-Methode.mehr

no-content
News 13.03.2013 Gesetzliche Krankenversicherung

Freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung werden bei Selbstzahlern am 15. des Folgemonats fällig. Das kann sich zum Jahreswechsel in bestimmten Fällen negativ auf den Sonderausgabenabzug auswirken.mehr

no-content
News 11.03.2013 Top-Thema

Der Begriff der Vorräte ist weder handels- noch steuerrechtlich definiert. Die Klassifizierung als Vorräte wirkt sich aber auf ihre Bilanzierung und Bewertung aus. Deshalb sollten Sie die wichtigsten Abgrenzungsfelder kennen.mehr

no-content
News 07.03.2013 DStV

Der DStV berichtet über zwei Veranstaltungen der Finanzverwaltung, die der Information über den Einstieg in das elektronische Lohnsteuerverfahren und über bisher nicht identifizierte Brennpunkte in der Praxis dienten.mehr

no-content
News 06.03.2013 BDL

Ab 2012 besteht für Kinder über 18 und bis zu 25 Jahren bei einer beruflichen Erstausbildung unabhängig von deren Einkommen stets ein Anspruch auf Kindergeld.mehr

no-content
News 28.02.2013 Leerstand bei Immobilien

Immobilieneigentümer können sich bei Leerstand zumindest einen Teil der gezahlten Grundsteuer wieder zurückholen.mehr

no-content
News 21.02.2013 BFH Überblick

Am 20.02.2013 hat der BFH elf Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.mehr

no-content
News 15.02.2013 DStV

Das Wirtschaftsjahr 2013 ist de facto das erste, für das die Übermittlung der E-Bilanz zu erfolgen hat. Aus diesem Grund fand am 4.2.2013 im BMF eine Informationsveranstaltung statt.mehr

no-content
Serie 07.02.2013 Werklieferung oder Werkleistung?

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir, wie die Abgrenzung zwischen Werklieferungen und Werkleistungen in der Praxis vorzunehmen ist. Im 5. Teil geht es um eine Montageleistung, die für einen EU-Kunden in der Schweiz ausgeführt wird.mehr

no-content
Serie 05.02.2013 Werklieferung oder Werkleistung?

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir, wie die Abgrenzung zwischen Werklieferungen und Werkleistungen in der Praxis vorzunehmen ist. Im 4. Teil geht es um die Abgrenzung im Rahmen eines grenzüberschreitenden Reihengeschäfts.mehr

no-content
Serie 31.01.2013 Werklieferung oder Werkleistung?

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir, wie die Abgrenzung zwischen Werklieferungen und Werkleistungen in der Praxis vorzunehmen ist. Im 3. Teil geht es um die Abrechnung einer Reparaturleistung gegenüber einem Privatkunden aus dem Ausland.mehr

no-content
Serie 29.01.2013 Werklieferung oder Werkleistung?

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir, wie die Abgrenzung zwischen Werklieferungen und Werkleistungen in der Praxis vorzunehmen ist. Im 2. Teil geht es um Leistungen, die teilweise von einem ausländischen Unternehmer, teilweise von einem inländischen Unternehmer erbracht werden.mehr

no-content
News 28.01.2013 Buchwertfortführung

Beenden Freiberufler ihre Zusammenarbeit, wird in der Praxis zur Vermeidung von Einkommensteuerbelastungen oft eine Realteilung angestrebt.mehr

no-content
News 25.01.2013 Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine

Überrascht von Schnee, Eis und Eisregen haben Tausende von Arbeitnehmern in diesen Tagen mit ihrem Pkw auf der Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsstätte selbstverschuldete Unfälle erlitten.mehr

no-content
Serie 24.01.2013 Werklieferung oder Werkleistung?

In einer 5-teiligen Serie zeigen wir, wie die Abgrenzung zwischen Werklieferungen und Werkleistungen in der Praxis vorzunehmen ist. Im 1. Teil wird zunächst die grundlegende Problematik dargestellt.mehr

no-content
News 18.01.2013 Bankenverband

Anleger, die noch steuerlich verrechenbare Verluste aus privaten Wertpapiergeschäften aus der Zeit vor Einführung der Abgeltungsteuer haben (also vor 2009), können diese nur noch mit im Laufe dieses Jahres erzielten Wertpapierveräußerungsgewinnen verrechnen. Darauf weist der Bankenverband hin.mehr

no-content
News 14.01.2013 Wertpapiergeschäfte

Anleger, die noch steuerlich verrechenbare Verluste aus privaten Wertpapiergeschäften aus der Zeit vor Einführung der Abgeltungsteuer haben (also vor 2009), sollten achtgeben.mehr

no-content
News 07.01.2013 Steuererklärung 2012

Auch wer jetzt schon seine Einkommensteuererklärung 2012 abgibt, wird nicht vor Ende März mit einer Erstattung rechnen können. Die Software der Finanzämter ist noch nicht so weit.mehr

no-content
Unsere themenseiten