Rn. 142

Stand: EL 122 – ET: 06/2017

Erwachsen die Aufwendungen für Dienstleistungen zur Kinderbetreuung wegen Krankheit des StPfl, ist nach § 9c Abs 2 S 2 EStG weitere Voraussetzungen für den SA-Abzug, dass die Krankheit innerhalb eines zusammenhängenden Zeitraums von 3 Monaten bestanden haben muss. Hat die Krankheit nicht innerhalb eines zusammenhängenden Zeitraums von 3 Monaten bestanden, ist ein SA-Abzug nach § 9c Abs 2 S 1 u 2 EStG nur dann gegeben, wenn der Krankheitsfall unmittelbar im Anschluss an eine Erwerbstätigkeit o an eine Ausbildung eingetreten ist.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge