Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / k) Konkurrenzen
 

Rn. 2450

Stand: EL 129 – ET: 08/2018

Das Mutterschaftsgeld stellt § 3 Nr 1 Buchst d EStG Fall 1 (s Rn 46–48) steuerfrei. Für die Frage der Anrechnung ist zu unterscheiden:

 
Mutterschaftsgeld aufgrund Anrechnung auf Erziehungsgeld/Elterngeld? Rechtsgrundlage für die Anrechnung
§ 13 Abs 2 MuSchG Nein § 7 Abs 1 S 1 BErzGG/§ 3 Abs 1 S 1 BEEG 2006/§ 3 Abs 1 S 1 Nr 1a BEEG 2015
SGB V Ja § 7 Abs 1 S 1 BErzGG/§ 3 Abs 1 S 1 BEEG 2006/§ 3 Abs 1 S 1 Nr 1a BEEG 2015
Krankenversicherung der Landwirte Ja § 7 Abs 1 S 1 BErzGG/§ 3 Abs 1 S 1 BEEG 2006/§ 3 Abs 1 S 1 Nr 1a BEEG 2015
 

Rn. 2450a

Stand: EL 129 – ET: 08/2018

Ob Erziehungsbeihilfen des Jugendamts an Erziehungsberechtigte (s § 39 Abs 2 SGB VIII) steuerfrei sind, bestimmt sich nach § 3 Nr 11 EStG (s Rn 390).

 

Rn. 2450b

Stand: EL 129 – ET: 08/2018

Nicht zu den gem § 33a Abs 1 S 5 EStG anrechenbaren Bezügen gehören:

- Das Erziehungsgeld nach dem BErzGG (BFH BStBl II 1995, 527)
- Das Elterngeld nach dem BEEG (hier: Fassung 2006) (BFH BStBl II 2017, 194).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge