Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / g) Verhältnis zum SA-Abzug
 

Rn. 2168

Stand: EL 129 – ET: 08/2018

Soweit die Zukunftssicherungs- (§ 3 Nr 62 S 1 EStG) u die ihnen gleichgestellten Leistungen (§ 3 Nr 62 S 2–4 EStG) steuerfrei sind, kann der ArbN keine SA geltend machen (§ 10 Abs 2 Nr 1 EStG). S § 10 Rn 686 (Cöster).

 

Rn. 2169

Stand: EL 129 – ET: 08/2018

Nach § 10 Abs 4 S 2 EStG können StPfl, für deren Krankenversicherung Leistungen nach § 3 Nr 62 EStG erbracht werden, Vorsorgeaufwendungen von bis zu EUR 1.900 pa (ab VZ 2010) abziehen, bei zusammenveranlagten Ehegatten verdoppelt sich dieser Betrag. Dadurch reduziert sich der abziehbare Betrag nach § 10 Abs 4 S 1 EStG von dort EUR 2.800 pa auf EUR 1.900 pa (bzw bei zusammenveranlagten Ehegatten jeweils das Doppelte)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge