Verfasser der nachstehenden Erläuterungen:

Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Johannes Baßler, Hamburg

Literaturverzeichnis

Ackert/Riedel/Riedl/Trost, Der Wegzug einer natürlichen Person nach Gibraltar – Unter besonderer Berücksichtigung der erweitert beschränkten Steuerpflicht i.S.d. § 2 AStG, ISR 2014, 73; Angermann/Anger, Der neue Erlass zum Außensteuergesetz – Erweitert beschränkte Steuerpflicht bei Wohnsitz in Großbritannien?, IStR 2005, 439; Becker, Zur Änderung des Außensteuerrecht, DStR 1972, 359; Carlé, Wohnsitzverlagerung in ein Niedrigsteuerland – Gestaltungshinweise, KÖSDI 2002, 13432; Cortez/Schmidt, Erweiterte beschränkte Einkommensteuer, IWB 2016, 396; Debatin, Leitsätze für ein Gesetz zur Wahrung der steuerlichen Gleichmäßigkeit bei Auslandsbeziehungen und zur Verbesserung der steuerlichen Wettbewerbslage bei Auslandsinvestitionen, DStZ/A 1971, 89; Debatin, Außensteuerreformgesetz, DStZ/A 1972, 265; Debatin, Anwendungsgrundsätze zum Außensteuergesetz, DB 1974, Beil. 15; Dreyer/Broer, Besteuerung von Stillhalterprämien aus Optionsgeschäften, RIW 2002, 216; Egner/Heinz/Koetz, Ausmaß der erweitert beschränkten Steuerpflicht bei Termingeschäften – Verhältnis von § 34d Nr. 8 Buchst. b) und § 23 Abs. 1 Nr. 4 EStG, IStR 2007, 41; Ettinger/Wieder, Steuerfolgen beim Wegzug nach Großbritannien, PIStB 2005, 282; Faltings, Das neue DBA Großbritannien-Deutschland, die UK Remittance Base Taxation und das deutsche Außensteuerrecht, IStR 2010 (Länderbericht Heft 11/2010, 45); Fenzl/Kirsch, Keine Verlustausgleichsbeschränkung im Rahmen der Antragsveranlagung beschränkt steuerpflichtiger EU-/EWR-Arbeitnehmer, FR 2006, 17; Flick/Wassermeyer, Der Einführungserlaß zum Außensteuergesetz, FR 1974, 545, 574, 601, FR 1975, 8, 35, 59, 86; Gosch, Altes und Neues, Bekanntes und weniger Bekanntes zur sog. isolierenden Betrachtungsweise, in Gocke/Gosch/Lang (Hrsg.), FS Wassermeyer, 2005, S. 263; Gosch, Nur Eingeschränkter Steuerzugriff auf Berufssportler bei Wegzug in eine Steueroase, Kommentar zu BFH, Urt. v. 19.12.2007, I R 19/06, BFH/PR 2008, 234; Haag, Ertragsteuerliche Fragen bei Zuzug und Wegzug natürlicher Personen, DB 2018, 1303; Haase, Erweiterte beschränkte Steuerpflicht nach § 2 AStG und Abgeltungsteuer, BB 2008, 2555; Haase/Dorn, Vorteile der erweitert beschränkten Steuerpflicht im Sinne des § 2 AStG?, IStR 2013, 909; Haase/Kluger, Nochmals: Steuerliche Wahlrechte bei DBA-Dreieckssachverhalten, BB 2010, 1823; Hahn, "Keine neuen Tatsachen" i.S. des § 173 Abs. 1 Nr. 1 AO wegen fehlender Rechtserheblichkeit für die spätere Qualifikation des Sachverhalts als Vorzugbesteuerung i.S. des § 2 AStG, ISR 2014, 7; Heimig, Zurechnung von Einkünften einer ausländischen Familienstiftung nach Wegzug ins Ausland? – Zum Verhältnis von § 2 AStG und § 15 AStG, Ubg 2016, 720; Hellwig, Ausgewählte Fragen zur erweiterten beschränkten Steuerpflicht, DStZ/A 1974, 4; Herrmann, Fiktive Betriebsstätteneinünfte erweitert beschränkt Steuerpflichtiger nach § 2 Abs. 1 Satz 2 AStG, in Lüdicke/Mössner/L. Hummel, FS Frotscher, 2013, S. 191; Holzheimer, Die wesentlichen Vorschriften des neuen Außensteuergesetzes nebst ergänzenden Steuerrechtsänderungen (Teil I), FR 1972, 377; Kaligin, Zum Progressionsvorbehalt in § 32 b EStG und § 2 Abs. 5 AStG, RIW/AWD 1982, 32; Kluge, Außensteuergesetz und DBA, AWD BB 1972, 411; Könemann, Ist die erweiterte beschränkte Einkommensteuerpflicht noch zu retten? – Verfassungsrechtliche Überlegungen zu § 2 AStG, IStR 2012, 560; Kreile, Zum Außensteuergesetz, BB 1972, 929; Lemaitre/Brandtner, Steuerfreiheit für Gewinn aus der Veräußerung von Anteilen an inländischen Kapitalgesellschaften nach Wohnsitzverlegung nach Großbritannien, BB-Special 8/2010, 18; Lipps, Rechtliche Bedenken zum Außensteuergesetz und zum neuen DBA Bundesrepublik Deutschland/Schweiz, RIW/AWD 1972, 105; Mössner, Verlustverrechnung beim Zusammentreffen von beschränkter und erweitert beschränkter Steuerpflicht, FR 1980, 277; Pohl, Der Wohnsitzwechsel natürlicher Personen, IStR 2002, 54; R, Die 32.000 DM-Grenze des § 2 Abs. 1 Satz 2 AStG, StBp 1977, 285; Richter, Zur Fristenberechnung bei der erweitert beschränkten Steuerpflicht des Außensteuergesetzes, AWD BB 1974, 349; Richter, Praxisfragen zur erweiterten beschränkten Einkommensteuerpflicht i.S. des § 2 AStG, StBp 1976, 222; Richter, Wesentliche wirtschaftliche Inlandsinteressen im Sinne des § 2 des Außensteuergesetzes, RIW/AWD 1976, 571; Ritter, Perspektiven für die Fortentwicklung des deutschen internationalen Steuerrechts, IStR 2001, 430; Ronge, Wegzug nach Großbritannien, IStR 2003, 661; Rosenau, Das deutsche Einkommen-Außensteuerrecht im Blickpunkt der EWG, DB 1973, 1037; Runge/Ebling/Baranowski, Die Anwendung des Außensteuergesetzes, Sonderveröffentlichung des Betriebs-Beraters, 1974; Salditt, Steuerlast und Wanderlust, StuW 1972, 18; Schauhoff, Der Umfang erweitert beschränkter Einkommensteuerpflicht bei gewerblich tätigen Handelsvertretern, Unternehmensberatern, Fotomodellen, Sportlern und an...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge