Erbschaftsteuer- und Schenk... / § 37 Anwendung des Gesetzes
 

(1)[2] Dieses Gesetz in der Fassung des Artikels 13 des Gesetzes vom 29. Dezember 2003 (BGBl. I S. 3076) findet auf Erwerbe Anwendung, für die die Steuer nach dem 31. Dezember 2003 entsteht.

 

(2) In Erbfällen, die vor dem 31. August 1980 eingetreten sind, und für Schenkungen, die vor diesem Zeitpunkt ausgeführt worden sind, ist weiterhin § 25 in der Fassung des Gesetzes vom 17. April 1974 (BGBl I S. 933) anzuwenden, auch wenn die Steuer infolge Aussetzung der Versteuerung nach § 25 Abs. 1 Buchstabe a erst nach dem 30. August 1980 entstanden ist oder entsteht.

[1] Geändert durch das Steueränderungsgesetz 2001.
[2] Abs. 1 geändert durch Haushaltsbegleitgesetz 2004 (HBeglG 2004). Der vorliegende Text des ErbStG berücksichtigt teilweise auch die für zurückliegende Zeiträume anzuwendenden Vorschriften. Abweichungen sind entsprechend gekennzeichnet. Anzuwenden ab 01.01.2004.
[3] Der vorliegende Text des ErbStG berücksichtigt teilweise auch die für zurückliegende Zeiträume anzuwendenden Vorschriften. Abweichungen sind entsprechend gekennzeichnet. .
[4] Abs. 3 aufgehoben durch Haushaltsbegleitgesetz 2004 (HBeglG 2004). Anzuwenden bis 31.12.2003.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Steuer Office Excellence 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge